1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch reagiert nicht wegen falscher Gruppe

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von t_heinrich, 22.12.08.

  1. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo,

    ich habe gerade im Adressbuch eine intelligente Gruppe angelegt, die anscheinend irgendwie das Adressbuch zum abstürzen bringt.

    Ich kann jetzt nicht mal mehr das Adressbuch starten, da es sich beim Laden schon aufhängt.

    Kann ich irgendwie diese Gruppe von außerhalb löschen?
    Habe noch ein iPhone und MobileMe, habe aber trotzdem gerade ein wenig Sorge um meine Daten :(

    Thomas
     
  2. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Hallo Thomas! :)

    Ist dein Problem noch akut?
    Hast Du ein BackUp deiner Daten (z.B. TimeMachine)?

    Du bist da einem Bug in Leopard aufgesessen, der leider immer noch nicht gefixt ist :(
    Beim Erstellen von Intelligenten Gruppen kann es zu solchen Auswirkungen kommen.

    Selbst mit einem BackUp weiß man ja nicht zwangsläufig, was man da ersetzen muss, deshalb bietet OS X eine eigene komplette Sicherung von Adressbuch und iCal an (welche dann wiederum auch gebackupt werden können).
    Im Adressbuch ist es etwas undefiniert beschrieben als Ablage-Exportieren-Adressbuch Archiv

    Auf meiner Site findest Du ein Tool, mit dem man solche Sicherungen automatisieren kann.

    Zum Problem:
    Du kannst versuchen, die erstellte Gruppe mit diesem Programm zu löschen: Klick
    Sofern Adressbuch wenigstens noch ein Hauch von ansprechbar ist, sollte es funktionieren.

    Ansonsten melde dich noch mal. Dann würde ich dir eine etwas aufwändigere Methode vorschlagen.

    Sedna
     
  3. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo Sedna,

    erstmal vielen Dank für deine Hilfe.
    Mit deinem Tool komme ich leider nicht weiter, Apple Event meldet eine Zeitüberschreitung.
    Ich habe noch einen MacMini mit mobileme gekoppelt, habe also alle Daten und auch ein Backup,
    mobileme möchte nun die ganze Zeit am MacMini auch diese Gruppe syncronsieren, was ich halt logischerweise dauernd abbreche. <-- Also Daten sind zum Glück da und gesichert!

    Thomas
     
  4. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Hallo Thomas!

    Das wäre der einzige mir bekannte Weg gewesen, um an die Gruppen "von außen" heranzukommen. Dazu muss aber Adressbuch starten können... :(

    Da Du auf deinem Mini ein Backup hast, so ersetze folgenden Ordnerinhalt auf deinem Mac:
    ~/Library/Application Support/AddressBook/
    mit dem vom Mini


    Du kannst ja zur Sicherheit den aktuellen Ordnerinhalt vorher irgendwo sichern...

    Sedna
     
  5. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo Sedna,

    stimmt da hätte ich auch noch selber drauf kommen können!!
    Hat auf jeden Fall super funktionniert, vielen Dank für den Tip.

    Wünsche paar besinnliche Tage.

    Gruß Thomas
     
  6. santino80

    santino80 Braeburn

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    43
    Hallo Sedna,

    Danke für dein Tool. Der Bug besteht leider noch immer. Sobald man einen intelligenten Ordner mit relativ (ca. 200) vielen Kontakten anlegt, schmiert das Addressbuch komplett ab. Ich hatte schon Angst meine ganzen Kontakte seien futsch. Aber dank deinem Tool habe ich den intelligenten Ordner entfernt und voila ich kann auf das Addressbuch normal zugreifen.

    Danke nochmal!

    P.S: für alle, bei denen das Adressbuch gar nicht mehr reagiert und somit das Tool nicht hilfreich ist: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20090502055259990
     
    #6 santino80, 26.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.09

Diese Seite empfehlen