1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch - Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von shelteraut, 19.11.07.

  1. shelteraut

    shelteraut Gast

    Hallo Gemeinde,
    ich hab ein dezentes Problem mit dem Adressbuch:

    Die "Datenfelderbezeichnungen" (Name, Adresse, Land, Firma usw.) bestehen seit kurzem aus lauter eigenartigen Sonderzeichen, wobei die jeweiligen Dateneinträge in Ordnung zu sein scheinen (bis auf ein paar Umlautprobleme...).

    Weiss jemand von euch, wo das herkommt bzw. wie man das bereinigen / beseitigen kann?

    lg,
    shelteraut
     
  2. shelteraut

    shelteraut Gast

    Hallo?

    Ist hier niemand?
     
  3. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Hast du evtl. irgendwelche Schriften gelöscht oder verschoben? Das könnten dann Systemschriften sein.

    Ich hatte das Problem früher auch mal. Nur nicht unter einer Software, sondern generell. das lag daran, daß ich in den Schriftenordner einen zusätzlichen Ordner von geladenen Schriften dort abgelegt habe. Das mochte das Betriebssystem gar nicht!
     
  4. shelteraut

    shelteraut Gast

    Danke

    ...für die Antwort.
    Habe aber keine Schriften gelöscht oder verschoben.

    Einen weiteren Schriftenordner jedoch hab ich angelegt, werd mal probieren, ob das des Rätsels Lösung ist.

    lg,
    shelteraut
     
  5. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Hmm, das könnte es schon gewesen sein. Anonsten mal das FDP starten und die Zugriffsrechte reparieren lassen.
     

Diese Seite empfehlen