1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Adressbuch nicht mehr editierbar nach 2.1 Update: Hilfe?!

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von leeMan, 15.11.08.

  1. leeMan

    leeMan Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    brauche dringend Hilfe, da ich beim Update von 1.1.4 auf 2.1 wohl etwas falsch gemacht habe. Hatte vor dem Update ein voll funktionsfähiges iPhone mit Jailbreak. Updaten auf 2.1 und Jailbreak waren problemlos. Habe aber die .sqlitedb bzw. .db Dateien "manuell" upgedatet, also nachdem der reguläre Teil zu Ende war, diese Dateien für Addressbook, SMS, Notes, Kalender, und CallHistory später über SSH reingeladen. Das hat funktioniert, bis auf Addressbook und Notes. Hier kann ich nun im Addressbuch und bei Notizen nichts mehr verändern oder hinzufügen, obwohl ich die Dateien von darmals /private/var/root in nun /private/var/mobile importiert habe. Was ist passiert? Muss ich da was an der Authorisierung fummeln oder geht das auch anders/einfacher? Gibst generell einen sichereren Weg von diesen Sachen ein Backup zu machen? Wer kann mir helfen?
     
  2. hegel394

    hegel394 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    268
    du musst davon eigentlich gar kein backup machen, das macht itunes schon. deswegen würde ich dir auch einfach empfehlen, dass du das iphone mal platt machst, jailbreakst und dann die backup datei von vor drei vier tagen reinspielst.(der dialog sollte automiatsch kommen. da kannst du auswählen
    "konfigurieren als:
    - neues iphone
    -leeMan's iphone

    da dann einfach leeMan's iphone (oder wie du dein ihone eben genannt hast) auswählen und es passt.)

    sms werden allerdings nicht wieder hergestellt, dafür gibt es aber auch ein paar programme. am besten einfach mal nach "iphone sms backup" googlen
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    welche rechte haben die beiden adressbuch-sqlite-files (sollten 644 haben, das übergeordnete addressbook-verzeichnis 700) bzw. die notes.db (sollte ebenfalls 644 haben, das übergeordnete notes-verzeichnis 755)?
     

Diese Seite empfehlen