1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch-Migration

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von new@mac, 07.02.08.

  1. new@mac

    new@mac Idared

    Dabei seit:
    18.10.04
    Beiträge:
    29
    Habe mir das OS Leopard frisch auf mein PB aufgespielt. Zuvor habe ich meine Adressdatei von Tiger auf einen USB-Stick exportiert und nach Installation von Leopard wieder importiert.

    Nun stellt ich voller Erstaunen fest, dass ich mein Adressbuch nicht mehr bearbeiten kann. Weder kann ich einzelne Einträge ändern, noch kann ich neue Gruppen hinzufügen.

    Wer kann mir dienliche Hinweise geben, damit ich mein Adressbuch wieder bearbeitungsfähig machen kann?

    Auf jeden Tipp wäre ich dankbar.

    Cheers,

    Hermann
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich denke mal, das es da ein paar Rechte verbogen hat. Insbesondere, wenn der ursprünglicher Benutzer anders hieß als der jetzige. Per Finder könntest Du versuchen das Info-Fenster des Ordners »Addressbook« zu öffnen und dort den korrekten Eigentümer und entsprechende Schreib/Leserechte zu vergeben (Admin-Kennwort erforderlich) alternativ kannst das auch übers Terminal machen (chown/chmod mal nur als Stichwort).

    Gruß Stefan
     
  3. new@mac

    new@mac Idared

    Dabei seit:
    18.10.04
    Beiträge:
    29
    Stefan,

    Du hast Recht, ich habe den Benutzernamen geändert. Komischerweise tauchen zwei Addressbook Ordner im Finder Search auf. Habe bei beiden den Benutzernamen auf den Aktuellen geändert, aber das Addressbook bleibt noch immer noch unbearbeitbar.

    Würde mich auf weitere Hilfe freuen.

    Greetings1
     

Diese Seite empfehlen