1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch importieren: Seamonkey->Mac

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von John_Carter, 02.11.09.

  1. John_Carter

    John_Carter Ontario

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    350
    Hallo zusammen!

    Da ich zeitnah auf Mac umsteigen werde, beschäftige ich mich gerade damit, meine Daten vorzubereiten.
    Hierzu zählt unter anderem auch mein E-Mail Adressbuch.
    Zur Zeit benutze ich SeaMonkey und das dazu gehörige Mail-Programm; das Adressbuch läßt sich als LDIF-Format abspeichern.

    Kann ich mit diesem o.g. Format unter Mac OS und dem Programm "Mail" meine E-Mail Adressen problemlos importieren.
    Oder hat einer ne Idee, was ich im Vorfeld noch machen könnte, um meine Adressen entsprechend zu sichern.

    DANKE!!

    Gruß
    John
     
    #1 John_Carter, 02.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.09
  2. John_Carter

    John_Carter Ontario

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    350
    Ups, habe noch etwas vergessen!

    Ist es bei MacOS eigentlich so geregelt, daß man die Adressen, die im Adressbuch eingetragen sind, auch für das Mail-Programm genutzt werden oder werden die Adressen im LDIF-Format im Programm "Mail" importiert - fragt sich nur wie!

    Freue mich über eine Lösung!
    Gruß
    John
     

Diese Seite empfehlen