1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch anlegen aber wie?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von joanna, 22.02.07.

  1. joanna

    joanna Gast

    Ich mach grad den Versuch, mit meinem Computer und seiner Software (MAC OS X) vertraut werden zu wollen und wollte jetzt mal das Adressbuch anlegen, d.h. Adressen eingeben, die ich dann in meinem mail-Programm abrufen kann. Ich habe die Hilfe aufgerufen, um zu erfahren, wie das geht, dort angeklickt: „Einrichten eines Adressbuchs“, dann: „Hinzufügen eines Kontakts in Ihrem Adressbuch“ (weil das die einzige Überschrift ist, die zu meinem Vorhaben passend erscheint (ich mach das alles zum ersten Mal)) und dort heißt es dann: „Öffnen Sie das Programm "Adressbuch" und wählen Sie "Ablage" > "Neue Visitenkarte". Eine neue Visitenkarte mit leeren Feldern erscheint." usw. So. Wenn ich das aber mache, dann ist in der aufgeklappten Spalte der Punkt „neue Visitenkarte“ leider nicht aufzurufen, der ist nicht aktiviert (heißt das so?) sondern er erscheint nur ganz leicht grau; aufzurufen ist nur der nächste Punkt untendrunter, der heißt „neue Gruppe“. Der funktioniert aber auch nicht, weil ich noch gar keine einzige Adresse eingegeben habe und wenn ich „neue Gruppe“ anklicke, dann erscheint im Fenster des Adressbuches „Es ist keine Karte ausgewählt“. Jetzt steh bzw sitz ich da und weiß nicht, was ich machen soll. Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank. (Und das ist nur der Anfang. Ist das alles kompliziert!)
     
  2. Libertine

    Libertine Gast

    Im Fenster ist in der linken Spalte wahrscheinlich "Verzeichnisse" markiert. Wenn du "Alle" markierst, gehts.
     
  3. papalapapp

    papalapapp Boskop

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    212
    Das mag ich am mac so, daß es so einfach ist, daß man manchmal nicht drauf kommt. :-D

    1) Klick auf "Alle" in der linken spalte.

    2) Dann erscheint unten an der zweiten Spalte (wo du ja noch keine Personeneinträge hast) das "+". Drauf klicken und eine neue leere Adresse erscheint in der dritten Spalte zum eingeben.

    3) Unter der dritten Spalte (=Adressdatensatz/Personeneintrag) erscheint "Bearbeiten". Mit dem Button kanst du zwischen Eingabemodus und Ansichtsmodus wechseln.

    Thats it.

    Kuksdu:
     

    Anhänge:

  4. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Wofür ist eigentlich "Verzeichnisse" gut? Ich konnte bisher nichts damit anfangen.
     
  5. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Verzeichnisse mit LDAP abrufen

    Bei "Verzeichnisse" kann man zB mittel LDAP ganze Adresslisten von einem Server abrufen.

    So kann ich zum Beispiel alle Fachhochschul-E-Mail-Adressen meine Fachhochschule abrufen. Also von anthon.meier@fachhochle.de bis zandros.müller@fachhoschule.de habe ich alle freigegebenen E-Mail-Adressen im Adressbuch.

    Sowas kann in Firmennetzwerken sehr nützlich sein.

    Einstellen kann man das unter Adressbuch > Einstellungen > LDAP
    Da ist auch ein kleines Fragezeichen, dass einem noch mehr über die Funktion erzählt.
     
  6. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Dankeschön. :)
     
  7. joanna

    joanna Gast

    das war meine erste erfahrung mit dem appletalk und ich bin absolut hingerissen über die präzisen und hilfreichen antworten, die ich bekommen habe. vielen dank dafür. es war genau der punkt, dass ich "alle" nicht angeklickt hatte und deswegen nichts ging. papalapapp, du sagst, dass alles so einfach wäre, finde ich gar nicht, denn woher zum beispiel soll ich wissen, dass ich "alle" anklicken muss, wenn mir das hilfe-programm das nicht sagt.
     
  8. Libertine

    Libertine Gast

    ööhm.... ausprobieren Fragezeichen? o_O

    ich wusste das nämlich auch nicht. hab mein Adressbuch aufgemacht und ausprobiert...

    aber ansonsten natürlich ein herzliches Willkommen! :-D
     
  9. joanna

    joanna Gast

    jaja, mit ausprobieren hab ich es letztens so weit gebracht, dass meine ganze festplatte gelöscht und alles wieder neu installiert werden musste. - jetzt komm ich übrigens trotz ausprobierens schon wieder nicht weiter: ich wollte jetzt nämlich mal eine email schreiben und die adresse dafür aus dem adressbuch holen. wie geht denn das nun wieder. ich hab es so gemacht, dass ich den namen in der 2. spalte angeklickt habe und dann versucht habe, ihn mit der maus in die email-adress-leiste zu ziehen, aber da stand dann was ganz anderes, etwas ganz langes.
     
  10. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Ein Doppelklick auf die betreffende Person/Adressen reicht völlig aus. Mit der Maus ziehen ist also gar nicht nötig. Und das, was Du als "ganz was langes" siehst, hat sicher auch mit der Adresse zu tun, die Du gerade gewählt hast. Oder?

    Guck auf dem Screenshot mal genau hin: Du siehst in dem entstandenen Feld einen kleinen weissen Pfeil. Wenn Du da draufklickst, hast Du noch weitere Einstellmöglichkeiten zu der Person - Du kannst zum Beispiel unter mehreren im Adressbuch eingetragenen Adressen auswählen.

    Lieben Gruß,
    Nathea
     

    Anhänge:

  11. joanna

    joanna Gast

    hallo nathea, vielen dank für deine nachricht. hab es probiert mit doppelklick auf den namen im adressbuch 2. spalte. da passiert gar nichts. wenn ich aber den markierten namen mit der maus rüberziehe ins mailprogramm in die zeile, wo die anschrift reingehört, erscheint folgendes:/private/var/tmp/folders.501/TemporaryItems/tine/AB201/1/nina.vcf Das hab ich mit "ganz was langes" gemeint. lieben gruß zurück.
     
  12. Maksi

    Maksi Gast

    Diese Datei mit der Endung .vcf ist die komplette Visitenkarten. Die wird Dir in der Adresszeile weniger helfen. Aber an sich musst Du überhaupt nicht großartig klicken oder sonst irgendwas, sondern nur den Namen der Person eintippen und Mail sollte das dann anhand der in Adressbuch gespeicherten Daten richtig ausfüllen. Bei mehreren Emailadressen für eine Person würdest Du dann auch zwischen den verschiedenen auswählen können.
     
  13. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Also wenn ich jemanden eine E-Mail schreiben möchte, trage ich in die Adresszeile von Mail die ersten Buchstaben des Vor- oder Nachnamens ein. Mail eränzt automatisch und gibt Vorschläge welche E-Mail-Adressen aus dem Adressbuch passen. Ganz einfach ...
    Im Screenshoot habe ich nur "ap" eingegeben. Mail ergänzt für mich automatisch zu apfeltalk Forum <support@apfeltalk.de.
    Das hat Mail in diesem Fall nicht aus dem Adressbuch, sondern selbst im Hintergrund abgespeichert. Also wenn dur irgendwann mal eine Mail schreibst, oder empfängst, die nicht im Adressbuch ist, merkt Mail sich diese trotzdem. Du kannst diese dann mit der zuvor von mir genannten Methode aufrufen.


    Andere Möglichkeit, man klickt in Mail auf den Button für neue E-Mails, klickt in dem neuen Fenster auf das Adressbuch-Symbol und wählt dann aus einer Liste die E-Mail-Adresse aus.

    Man kann auch im Adressbuch Links neben der E-Mail-Adresse auf "E-mail" klicken. Dann steht dort in einem Kontextmenü "E-Mail senden".

    PS: die Apple-Hilfe ist gut aber nicht leider perfekt
     
    #13 luettmatten, 25.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.09
  14. papalapapp

    papalapapp Boskop

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    212
    Hm... ich glaube du denkst schon wieder zu kompliziert. Um ne Email zu schreiben muss man das Adressbuch gar nicht aufmachen. Der wäre dann der typische Microdoof weg: Adressbuch öffnen, Kontakt öffnen, rechtscklick auf die eMailadresse und aus dem Menü "email senden" wählen.

    Viel einfacher: in Mail "neue eMail" und den Namen in die Adressleiste eingeben. Dann kommen alle Adressen der Namen mit den eingegebenen Buchstaben (wie im Spotlight). Z.B. alle mit dem Name Thomas.

    ODER: "neue Mail" > Button "Adressen" und die Person auswählen. Mail holt sich aus dem Adressbuch die daten.

    :-D

    PS. nicht jeder mag die Appletypische bedienung. Aber durch probieren kommt man schon schnell ans ziel. Ich habe bisher nichts kennengelernt was "simpler" und so zuverlässig funktioniert.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen