1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe Illustrator / Typo-Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von namenik, 10.06.08.

  1. namenik

    namenik Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe einen fertigen Flyer, den ich gerne bearbeiten würde, allerdings bekomme ich beim Laden der PDF folgende Fehlermeldung:

    Wenn ich allerdings in der "Schriftsammlung" nachsehe habe ich zumindest sehr ähnlich klingende Schriften (bspw. Minion Pro - Bold oder Helvetica Neue LT Std - Bold) und bei der Univers scheint es auch welche zu geben ... o_O

    Wäre nett, wenn mir jemand einen Tipp zur Lösung des Problems geben könnte.

    Vielen Dank, Nik
     
  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Wie du gesagt hast: Du hast „Minion Pro Bold“, nicht aber „Minion Pro Semibold“ und „Helvetica Neue LT Standard Bold“ und nicht „Helvetica Neue LT Bold“.

    Der Unterschied, den du vielleicht marginal findest, ist dennoch vorhanden: Semibold und Bold ist eben definitiv NICHT dasselbe! Aus Sicht eines Computer gilt dies erst recht, da dieser ja bekanntlich dumm ist (selbst wenn ein Apfel darauf glänzt).
    Der Unterschied zwischen der Neuen Helvetica LT Standard Bold und der Neuen Helvetica LT Bold kann ich dir hier jetzt nicht sagen, weil ich dann doch kein Typografiefachmann bin, aber allem anschein nach sind es einfach zwei Unterschiedliche Schriftarten, die im Allgemeinen dann auch unterschiedlich aussehen (bei Minion Pro Bold und Semibold trifft dies auf jeden Fall zu!)
     
  3. TheFr33k

    TheFr33k Gast

    Ich gebe Kenso recht allerdings sind das keine unterschiedlichen SchriftARTEN sondern wie es ein Gestalter richtig sagt: SchriftSCHNITTE (verschiedene Breiten, Dicken, Schräglagen, Laufweiten, Höhen ect.)
     
  4. rainer

    rainer Gast

    Schriftname ist nicht gleich Schriftname

    Hi,
    die Leute haben recht, es muss demnach immer die gleiche Schrift vom gleichen Hersteller sein, die du verwendest. Wenn du die genaue Schrift der Ursprungsdatei nicht hast wird das nichts. Am besten ist halt immer, Schriften in Pfade - und dann das PDF machen. Dann gibts keine Probleme.

    Gruss Rainer
     

Diese Seite empfehlen