1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

adobe-illustrator:flächen ineinander?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von rhaz71, 01.02.06.

  1. rhaz71

    rhaz71 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    12
    hallo

    ich suche eine funktion im illustrator, in der ich eine farbfläche ( "zwischenfläche" ohne outline) zwischen die kontur und die flächenfarbe einer fläche (grundfläche) legen kann, die zwischenfläche soll aber nur einen teil der grundfläche einnehmen. die problempunkte sind:
    1. die grundfläche soll die zwischenfläche so beschneiden, dass die zwischenfläche nur innerhalb der grundfläche erscheint (die zsciehnfläche muss verschiebbar sein, aber immer nur innerhalb der grundfläche auftauchen)
    2. sollte die grundfläche möglichst ein objekt bleiben (also nicht ein objekt für kontur und eines für fläche).
    In Freehand scheint es dafür eine Funktion zu geben, aber ich arbeite mit illustrator und finde diese funktion nicht.

    Es ist in illustrator zwar möglich, mit der funktion "Konturlinie" die zwischenfläche einzufügen, allerdings habe ich dann erstens wieder zwei objekte in der grundfläche und zweitens erscheint die zwischenfläche auch außerhalb der grundfläche.

    Mit der Funktion "Schnittmaske" verschwindet der teil der grundfläche, der außerhalb der zwischenfläche liegt.

    ich wäre sehr froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte

    grüße rhaz
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
  3. rhaz71

    rhaz71 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    12
    danke erstmal :) wenn die gelbe fläche als ganzer kreis angelegt ist und als solcher noch im dokument existiert, nur außerhalb des vierecks "ausgeblendet" ist, ist das genau, was ich suche. wie funktioniert denn das?
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Indem Du eine Schnittmaske anlegst. dupliziere die Fläche in der das Objekt erscheinen soll (ohne Kontur), füge es standgleich davor ein (Command-F und nach vorne bewegen) markiere die soeben angelegte Fläche (deine zukünftige Schnittmaske) und das Objekt, welches sich darin befinden soll und gehe zu Objekt/Schnittmaske/erstellen (Command-7)

    Mit dem weissen Pfeil kannst Du es innerhalb der Schnittmaske bewegen.

    Grüße
    Daniel
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein, das wars nicht so ganz. Es hätten ja nicht mehrere Objekte werden sollen (warum auch immer).

    Benutze deine "Grundfläche" als Schnittmaske für deine "Zwischenfläche".
    Dabei wird von der Maske jedes Grafikattribut entfernt.
    D.h.: Sie hat keine Füllung und keine Kontur mehr.
    Markiere sie (NUR die Maske) und weise ihr einfach wieder erneut die gewünschte Farbe zu.
    Die Füllung einer Schnittmaske erscheint *hinter* allen geschnittenen Objekten, die Kontur der Maske erscheint *vor* allen Objekten in der Schnittgruppe.

    Sieh dir einfach das Beispiel-PDF genau in der Ebenenpalette an. Du kommst schon drauf, wie das gemeint ist.
     
    Dante101 gefällt das.
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    @ Rastafari:

    Brauch ich mir nicht mehr anschauen. Hast Du sehr gut erklärt, ich hab wieder was gelernt und Du hast noch mehr Karma. Danke :)
     
  7. rhaz71

    rhaz71 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.09.05
    Beiträge:
    12
    danke

    vielen dank, werde ich gleich ausprobieren:)
    grüße
    rhaz
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Mein erster Illustrator sprang in die Höhe, wenn man laut "88" rief... :)
     

Diese Seite empfehlen