1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe GoLive wird nicht weiterentwickelt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 28.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Adobe Systems gab am heutigen Montag Morgen bekannt, dass der Webeditor ‚Adobe GoLive‛ nicht weiterentwickelt wird.

    GoLive erschien erstmalig im Jahr 1999 und war für mehrere Jahre Adobes Aushängeschild in der Webentwicklung. Die ursprünglich von der deutschen Firma ‚GoLive Systems‛ entwickelte Applikation richtete sich hauptsächlich an HTML-Neulinge und bestach mit einem WYSIWYG-Entwicklungsfenster. Als Adobe im Jahr 2005 das Unternehmen Macromedia aufkaufte, wurde GoLive nur noch stiefmütterlich behandelt, da das Konkurrenzprodukt Dreamweaver insgesamt leistungsfähiger war. In der letzten Creative Suite war GoLive nicht mehr vertreten - Adobe bietet das Programm zwar nach wie vor seperat an, rät jedoch zugunsten von Dreamweaver von einem Kauf ab.

    Adobe hat angekündigt, Lizenzinhabern einen kostengünstigen Umstieg auf Dreamweaver zu ermöglichen. In den Vereinigten Staaten wird der Preis für ein Crossupgrade bei 199 US-Dollar liegen, entsprechende Werte für den europäischen Raum liegen noch nicht vor.

    via Pressemeldung
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 28.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.08
  2. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    schade...
     
  3. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    ja echt schade, habe damit gern gearbeitet, auch wenn es oft probleme gab.

    mfg
     
  4. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    so schade ist das nicht! GoLive war nicht wirklich gut.

    Das wirklich schade daran ist das Macromedia an Adobe verkauft wurde und somit Dreamweaver (die einzig wirkliche wysiwyg-Software ist) die portierung nicht ohne große Performance-Einbusse überstanden hat.

    Wäre Dreamweaver bei Macromedia geblieben hätten wir längst ein Upgrade welches problemlos und flüssig (wie wir es gewohnt waren) unter Mac läuft!

    Adobe ist/war nur damit beschäftigt sein Logo in Dreamweaver zu implementieren - der Rest scheint egal zu sein!

    Wie unschwer zu überhören ist bin ich von Adobe etwas enttäuscht! Insofern das bekannt ist welche Performance-Probleme DW CS3 unter Mac hat!!!

    Ich halte mich lieber etwas zurück - Contenance bewahren sozusagen :)
     
  5. Mapster

    Mapster Jonathan

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    82
    Also bei mir ist es genau umgekehrt. Bei mir läuft der Dreamweaver sehr gut. Ich hab schon immer mit dem DW gearbeitet. Nur in der Schule in Informatik musste ich mit GoLive arbeiten und ich hab das Ding gehasst!
    Jedem das seine denk ich mir...
     
  6. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    GoLive please go and never come back

    Ich weine GoLive keine Träne nach.
    Es ist zwar einfacher zu bedienen als Dreamweaver, jedoch sehr unbefriedigend im Ergebnis. Ohne HTML-Nachbearbeitung geht's nicht. Selbst bei einfachsten Sites.
     
  7. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Das war abzusehen.
     
  8. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    War nur eine Frage der Zeit... aber ich finde es trotzdem schade :( Ich habe nur zwischendurch kurz mit GoLive gearbeitet und mich dann an Dreamweaver gemacht, weil der einfach Industriestandard ist - ich hätte mir einen Dreamweaver mit GoLive Interface gewünscht....
     
  9. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    WOW, genau das Interface war ja das Problem. Gerade bei arbeiten mit Frames! OK der Code war auch mies!
     
  10. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Nichts schlimmes...
    GoLive war eine Katastrophe beim erstellen von WebSites!
    Ich sage nur Code und Interface.......
    Sah so aus wie ein Grafikprogramm und damit kann man einfach keine guten Websites erstellen!
     
  11. Ali Alierration

    Ali Alierration Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    394
    Naja wysiwyg eben. WAYNE.
     
  12. das_micha

    das_micha Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    1.795
    naja is leider nur ne halbwahrheit. ein bekannter schreibt bücher über dreamweaver und bekommt dementsprechend auch die betas damit er genügend vorlauf hat. das neue Dreamweaver CS4 hat leider starke einschläge von GoLive bekommen...
     
  13. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    find ich gut, macht jedenfalls hoffnung! vielleicht ist Dreamweaver dann weniger überladen, eben eher so wie GoLive.

    Das das Interface bei Frames grauenvoll sei ist doch prima - Frames sind ja an sich schon grauenvoll ;)
     
  14. Florian Fiegel

    Florian Fiegel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    131
    Also ich fand GoLive noch nie gut. Habe eh immer eher auf andere Tools gesetzt, von daher ... wayne.
     
  15. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Das Problem ist das es nicht wirklich ein Alternative für DW gibt! GoLive war wenigstens annährend eine. Wenn auch eine schlechte!

    Als Grafiker sage ich das DW derzeit das beste ist was am Markt zu finden ist. Das alleine ist schon traurig genug!

    Aber um Screendesign einigermaßen passend in Code zu bekommen sind rein codebasierte Tools (zumindest meiner Meinung nach) nicht wirklich geeignet!

    EDIT: jetzt bin ich vom Thema abgekommen. Sorry!

    Fazit: GL ist und bleibt out! DW gehört gewaltig überarbeitet! Und alles andere was ich bis jetzt gesehen habe ist "Schrott"!
     
  16. mauko

    mauko Gast

    Solange Dreamweaver nicht wirklich verbessert wird, bleib ich bei GoLive, hat mir gute Dienste erwiesen und ein wenig Handarbeit tut mir gut... so habe ich HTML und PHP dazugelernt.
     

Diese Seite empfehlen