1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe Design Achievement Awards 2008: Drei Awards für Deutschland

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 20.08.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Adobe Systems hat die Gewinner des achten 'Adobe Design Achievement Awards' (ADAA) bekannt gegeben. Der jährlich stattfindende Design- und Filmwettbewerb für Studierende zählt zu den renommiertesten weltweit. Dabei werden die talentiertesten Nachwuchs-Grafikdesigner, -Fotografen, -Illustratoren, -Bewegtbildgrafiker, -Filmemacher und -Computerkünstler von führenden Design- und Fachhochschulen weltweit ausgezeichnet. In diesem Jahr reichten mehr als 2.700 Studierende aus 33 Ländern ihre Arbeiten ein - für die ADAA ein Teilnahmerekord. [/preview]

    Gleich drei Teilnehmer aus Deutschland bringen einen Award mit nach Hause. In der Kategorie 'Live Action' überzeugten Mathias Kohl und Christoph Schulte von der Fachhochschule Mainz mit einem Detektiv-Film. Sie visualisierten die Gedanken und Wahrnehmungen eines Detektivs mit einer Kombination aus 2D-Animationen und Realfilmausschnitten. Gewinner in der Kategorie 'Print Design Multi-Page' wurde Stefan Bräutigam, ebenfalls von der Mainzer Fachhochschule. Sein Projekt stand unter dem Titel "Overnewsed but uninformed" und setzte in Tageszeitungsform eine Kombination von detaillierten Informationen mit innovativen Diagrammen um. Zudem kamen Marc Oswald von der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmuend in der Kategorie 'Mobile Design' sowie Paul Grabowski von der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt in der Kategorie 'Print Design Single Page' unter die Finalisten ihrer Kategorien.

    „Die Vielfalt und Qualität der eingereichten Arbeiten von den Studierenden aus allen Ecken der Welt ist wirklich beeindruckend,‟ sagt Ann Lewnes, Senior Vice President für Corporate Marketing bei Adobe. „Der Adobe Design Achievement Award ermoeglicht den Teilnehmern, überzeugende Projekte umzusetzen, die sie mit anderen Studierenden, aber auch mit der Design-Community gleichermassen teilen können.‟

    „Die Teilnahme am Adobe Design Achievement Award war ein Karrierehöhepunkt und brachte die sofortige internationale Wahrnehmung meiner Arbeit," erklärt Stephen Neary, im Jahr 2006 Finalist in der Kategorie Bewegtbildgrafiker, der momentan in den Blue Sky Studios am Film "Ice Age 3: Dawn of the Dinousaurs" mitarbeitet. „Der Wettbewerb bringt Studierende und führende Design-Schaffende aus der ganzen Welt zusammen. Sie tauschen sich darüber aus, wie Technologie die Schaffung und Verbreitung reichhaltiger Inhalte beeinflusst.‟

    Alle Finalisten wurden zur Preisverleihung nach New York eingeladen und nahmen darüber hinaus an einer Tour durch verschiedene Studios teil. Die Tour wurde in diesem Jahr von folgenden New Yorker Firmen angeboten: AKQA, The Barbarian Group, C&G Partners, Eyebeam, frog design Inc, karlssonwilker inc, Mucca Design, Open, Pentagram, SpotCo, Trollback+Company sowie WDDG. Teil des Programms sind ausserdem Praktikumsplätze und die Gelegenheit für Studierende, ihre Projekte während des Jahres auszustellen. Die Gewinner der einzelnen Kategorien erhielten darüber hinaus eine Auswahl von Adobe-Produkten und einen Geldpreis von 3.000 US-Dollar.

    Die Gewinner-Projekte sind auf der offiziellen Homepage des Award zu sehen. Die Gewinner wurden von einer Expertenrunde aufgrund der Originalität und Wirksamkeit ihrer Projektinhalte in der Kommunikation bewertet. Zur Jury gehörten: Emily Chang von Ideacodes, Joshua Davis von den Joshua Davis Studios, David Gensler von der Keystone Design Union, Eric John vom Forum Nokia, Adrian Johnson von Adrian Johnson Ltd., Maya Kopytman von C&G Partners, Michael Lebowitz von Big Spaceship, Rebeca Mendez von Rebeca Mendez Design, Tina Roth Eisenberg vom Swissmiss Studio, Stan Szymanski von Sony Pictures Imageworks, Armin Vit von UnderConsideration sowie der unabhängige Filmproduzent Joan Raspo.
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 20.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.08
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Der Krimi ist wirklich mal was Neues in der Gestaltung. Das würde gut zu Columbo passen. ;)
     
  3. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
    Wirklich beeindruckende Leistungen dabei.
     
  4. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    Tolle Arbeit!
     
  5. Gastone

    Gastone Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    145
    Ich habe mir die Arbeiten der Bewerber angeschaut und war teilweise sehr beeindruckt. Da sind tolle Leistungen dabei.

    ABER

    Wer hat die Seite der 'Adobe Design Achievement Awards' (ADAA) erstellt? Die Seite ist m.M. grässlich zu bedienen.

    Das läuft unter dem Motto "Toller Inhalt, schlimme Verpackung".
     
  6. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    Mit einem Mac wäre die Leistung nicht besser, aber die Verpackung!:):p
     
  7. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Heheh Fachhochschule Würzburg/Schweinfurt? :)
    Da studier ich ^^
    Sieht echt gut aus, was die da machen!
     
  8. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Die Arbeiten, jedenfalls die, die ich gesehen habe, sind teilweise echt gut. Aber ich habe die Seite gerade geschlossen, weil ich Zustände bekommen habe, da die Bedienung so unglaublich unintuitiv und umständlich ist.

    Klar sieht sie nett aus, aber nett aussehen ist nicht alles. Gräßlich!
     
  9. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
    Hat jemand mehr Informationen über diese "myCard"-Projekt gefunden? Das sieht mir recht interessant aus, finde aber nichts weiter als die spärlichen Infos auf der Website.
     
  10. FloMac

    FloMac Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    324
    lol =) so sieht's aus =) Macs sind halt viiieelll besser als PC's :-D
     

Diese Seite empfehlen