1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Adobe CS2 Photoshop Aktivierung

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von harryfoto, 22.08.05.

?

Soll die"Aktivierung" akzeptiert werden

  1. Die "Aktivierung" ist für den Nutzer Ok und kann akzeptiert werden

    50,0%
  2. Die "Aktivierung" ist nicht OK und geht über das zumutbare Maß hinaus

    57,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. harryfoto

    harryfoto Gast

    Weiß jemand, was dabei im Hintergrund (auf dem Rechner)passiert bzw. soll man solche Methoden bzw die neuen Lizenzbedingungen akzeptieren oder einfach die Software an seinen Händler zurückgeben und einfach mit der vorhandenen älteren Software weiterarbeiten ?
    Soll ich

    A: die Software einfach "aktivieren" und "sorglos" (hat überhaupt keine Nachteile für mich) damit arbeiten?
    oder

    B: weg damit !! So was läßt man sich erst gar nicht bieten. Zu große Nachteile für den Nutzer und kaum Vorteile
     
  2. michis0806

    michis0806 Adams Apfel

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    511
    Kommt immer auf Maß und Ziel der Aktivierung an. Mit Aktivierungen ala Adobe hab ich keine Probleme, man kann mit einem Mausklick das Produkt wieder "deaktivieren" und auf einem anderen Rechner nutzen.
    Ganz anderst sieht's da bei Quark aus, da musste ich mal nach einer Neuinstallation einen Brief per Post an Quark in der Scheiz schreiben um einen neuen Aktivierungscode zu bekommen...
     
  3. harryfoto

    harryfoto Gast

    Danke für die Info.
    In hab schon ab und zu mal schlechte Erfahrungen mit Aktivierungen gemacht: Z.B bei der Onlineaktivierung mit Birmys PowerRIP. Die Aktivierungen wurden online verwaltet. 3 Aktivierungen waren vorgesehen. ich muß dabei 2x einen Fehler gemacht haben. Beim 3. Mal klappte es endlich. Wenn man Pech hat, hat man so Geld für einen Software ausgegeben, die man evtl nicht problemlos nutzen kann. Ist also bei jeder Firma etwas anders.
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Shice, ich hab' aus Versehen das falsche Haekchen gesetzt o_O wollte "OK" ankreuzen und habe "nicht OK" angekreuzt. Hab' mein Ritalin heute wieder nicht genommen ;)
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich finde die Aktivierung a la Adobe und Macromedia ebenfalls in Ordnung. Beide lassen sich deaktivieren, ähnlich wie die Rechner, die man beim iTMS anmelden muß. Auch hier werden offensichtlich Rechnerdaten übertragen. Als ich die Festplatte vom PowerBook tauschte hatte ich vorher vergessen, ihn beim iTMS abzumelden. Dennoch ist er danach wieder erkannt worden. Auf dieser Basis finde ich es ok. Das Beispiel mit Quark ist heftig, bei MS ist es nicht ganz so schlimm aber, hier kann man den Rechner nicht deaktivieren und Microsoft lässt nur 5 Aktivierungen zu, danach ist man auch nur noch per Telefon möglich und da beginnt meine Schmerzgrenze :(

    Gruß,
    Michael
     
  6. jens.heinz

    jens.heinz Cox Orange

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    98
    Ich finde die Aktivierung von CS2 sehr gut! Dann bekommt man nämlich noch extra eine Schriftart als Bonus!:-D
     
  7. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Oder die zweite Stunde Schulung :)

    Aber mal im Ernst, ich kann verstehen das Adobe so etwas macht und finde es vollkommen ok. Ich habe meine Software gekauft und somit kein schlechts Gewissen, also, soll es mir doch egal sein.

    Bedenkt immer das Beispiel aus dem asiatischen Raum... zwei verkaufte PS Lizenzen und ganz Asien nutzt die Software... komisch oder? :eek:

    Würde als Softwarehersteller glaube ich auch so handeln, wobei maximal eine Aktivierung wirklich knapp ist... ne zweite als Sicherheit wäre nicht schlecht.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  8. Reinard

    Reinard Gala

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    49
    Aktivierung von PS CS2 - praktisch

    So. Wer hat denn jetzt *praktische* Erfahrung?

    Die Nutzungsvereinbarung von Adober sagt, man darf auf 2 Rechnern installieren. Von De-/aktivieren steht da nichts. Wie läuft das praktisch?
     
  9. weebee

    weebee Gast

    Macromedia: Aktivierung funktionierte nicht; ich wollte an dem langen Wochende arbeiten und konnte es nicht, da die Hotline von MM nicht besetzt war :( Wenn ich das Studio MX nicht gekauft, sondern "geliehen" hätte, hätte ich mehrere hundert Euro gespart und arbeiten können. Ich finde das ganz schön übel, dass die ehrlichen Leute bestraft (verarscht) werden.
     

Diese Seite empfehlen