1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe arbeitet an automatischen, stillen Updates für den Reader

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.01.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Nicht nur bei Apfeltalk könnte man mit Meldungen über diverse Sicherheitslücken im Adobe Acrobat Reader ganze Wände tapezieren, auch Adobe selbst scheint nun aufgefallen zu sein, dass die regelmäßig erscheinenden Updates lästig sind. So arbeitet momentan an einer geschickten Abhilfe: In zukünftigen Versionen soll sich der Reader vom Nutzer unbemerkt und automatisch aktualisieren. Dies verriet Adobes Sicherheitschef Brad Arkin im Interview mit dem Security-Magazin Threatpost, indem er darüber hinaus den Einsatz von JavaScript im Reader verteidigte - obwohl JS für viele Sicherheitsprobleme der Vergangenheit verantwortlich war.

    Den Anhang 57892 betrachten
     
    #1 Felix Rieseberg, 07.01.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14

Diese Seite empfehlen