1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

(Administrator-)Prozesse per AppleScript beenden

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Zettt, 11.01.08.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hallo Jungs,

    Ich moechte mir gerne ein AppleScript basteln, dass mir laufende Prozesse killt.

    Leider gibt es da ja ein Problem, wenn ich nicht Inhaber des Prozesses bin.
    Ich dachte an eventuell eine If-Abfrage oder sowas...
    Code:
    set the_result to display dialog ¬
    	"Which application to shut down?" default answer ¬
    	"" buttons {"Cancel", "OK"} ¬
    	default button "OK"
    set button_pressed to button returned of the_result
    set text_typed to text returned of the_result
    if button_pressed is "OK" then
    	-- action for default button button goes here
    	--do shell script "sudo /usr/local/sbin/throttled-startup" password "password here" with administrator privileges
    else
    	-- action for cancel button goes here
    end if
    Das ist im Prinzip das "dialog" Snippet aus TextMate.
    Das ''do shell script" hab ich mir aus einem anderen Forum bereits mal reinkopiert, weil ich dachte es koennte vielleicht mal nuetzlich werden.

    Bin fuer Hilfe dankbar.
    Zettt
     
  2. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Was hältst Du davon, im Terminal mit ps -aux die laufenden Prozesse abzufragen und mit kill prozess-id abzuschießen?
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Naja ... im Prinzip ja egal. Ich wollte das halt per
    Code:
    killall
    machen.
    Trotzdem. Im Moment steh ich auf dem Schlauch. ;)
     
  4. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Fahr doch den Rechner runter, Du hast doch sicher auch so einen killall-Knopf, oder? :-D
     
    1 Person gefällt das.
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ja schon. Aber ich will's ja per AppleScript machen. Weil ich irgendwie die starke Befuerchtung habe, dass Quicksilver nicht mehr so ganz aktiv ist und demnaechst weg ist. Also muss ich das irgendwie ersetzen. Und ein Ding das ich mit Quicksilver eben gemacht habe war Anwendungen zu beenden. Zumindest diese ohne Interface. :oops:
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das ist völliger Murkx.
    Das "with administrator privileges" sorgt bereits dafür, dass ein Befehl mit Systemrechten durchgeführt wird, ein "sudo" wäre dann doppelt gemoppelt.
     
  7. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    wenn du als admin unterwegs bist, braucht's das passwort und die privilegien nicht:

    Code:
    tell application "System Events"
    	set processlist to name of every process
    	set killprocess to (choose from list processlist without multiple selections allowed)
    	if killprocess is not false then
    		do shell script "kill " & (unix id of application process (item 1 of killprocess) as text) -- password "sogeheim" with administrator privileges
    	end if
    end tell
     
  8. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Also nochmal mein Problem.

    Ein Fenster soll aufgehen mit Eigabemoeglichkeit. Dort geb ich den Namen eines Prozesses ein und dieser soll beendet werden.
    Falls es ein Adminprozess ist, soll dieser ebenfalls beendet werden.
     
  9. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    code schon getestet?
    mit etwas fantasie solltest du damit ans ziel kommen, oder?
    übergibt man (als eingeloggter admin) in leo mit administrator privileges, kommt eine meldung, dass man die rechte verletzt hat. es kommt also auch darauf an, wie du eingeloggt bist.
     

Diese Seite empfehlen