1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Admin-Rechte nicht deaktivierbar

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von voki, 15.02.08.

  1. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    :oops:

    Ich kann immer noch meine Admin-Rechte nicht deaktivieren. In den Benutzereinstellungen lässt sich das Kästchen "Benutzer darf den Computer verwalten" nicht abwählen.

    Sobald ich neue Benutzer anlege, lässt es sich sehr wohl aktivieren und danach auch deaktivieren.

    Ich könnte jetzt - wie woanders vorgeschlagen - den Benutzer löschen und die Daten als Image hinterlegen und hinterher nach Neuanlage des identischen Benutzer hineinkopieren, habe aber Bedenken, ob mir dabei irgendwas über die Wupper geht. Wie ist es dann mit den Zugriffsrechten ? Darf die Daten dann jeder sehen ? Funktioniert dann noch alles wie vorher ?

    Oh mann, kac..e.
    o_O
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Hast du einen neuen Admin-Account angelegt. Dich unter diesem eingeloggt und dann versucht die Admin-Rechte vom anderen Benutzer zu entfernen?

    Es muss mindestens einen Admin immer geben.

    PS: den anderen Benutzer abmelden nicht vergessen.
     
  3. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    ...die Versuche...

    Hallo. Danke für die schnelle Antwort. Folgende Dinge habe ich probiert:

    1. Änderung über einen separat eingerichteten Admin-Acoount - wirkungslos.
    2. Root aktiviert und versucht, die Änderung mit root-Rechten durchzuführen - wirklungslos

    Was funktioniert ist das Löschen und Neueinrichten des Benutzers, aber versucht mit einem unbedeutenden Account. Reaktivierung durch Neueinrichtung und Datenkopieren funktionierte, aber ich habe echte Bedenken.

    Ich könnte notfalls auch mit den Rechten leben, es ist ja wenigstens nicht root und der Zugriff für bestimmte Aktionen (Programminstallationen etc.) wird ja separat abgefragt, grundsätzlich will ich aber nur mit einfachen Nutzerrechten angemeldet sein.
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Den Account, dem du die Rechte entziehen willst hast du aber abgemeldet oder?
     
  5. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    ...na klar

    :-D

    selbstverstänlich, sonst gehts ja nimmer :cool:
     
  6. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    ...obwohl, müsste auch ohne gehen...

    ...schließlich wird ja vor Durchführung der Änderung der Admin-User um Identifizierung gebeten. Das darf dann, so oder so, wohl auch einen selber betreffen, hauptsache, es gibt noch einen Admin.

    Aber: Ich habe es auch von einem anderen Admin-Account bei abgemeldetem User probiert.
     

Diese Seite empfehlen