1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Admin OHNE Schreibrechte!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tb1804, 08.10.09.

  1. tb1804

    tb1804 Gala

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    53
    Hallo zusammen!

    Folgendes Zustand besteht auf meinem System:

    habe ein ca. 2 Jahre altes MacBook, welches stets einwandsfrei (unter Tiger und Leopard) lief.
    Nach dem Update auf SL besteht nun folgendes Problem:

    Ich habe nach dem Aufspielen des SL auf eine "geputzte" HD mein System mittels eines TimeMachine BackUps wieder hergestellt.
    Somit habe ich auch den Benutzer, der immer Admin war und nun ist als Admin "importiert". Nun habe ich 2 Accounts auf meinem System, den Admin "A" und einen Gast-Account "G".

    Durch das angebotene Softwareupdate 10.6.1 wurde ich auf das Problem aufmerksam. Auf einmal konnte ich keine Updates mehr über die SW-Aktualisierung installieren.
    Nach LANGEM hin und her, kam mir die Idee, dass es an den Zugriffsrechten liegen könnte - wenngleich ich als Admin angemeldet war.
    Ich versuchte folgendes: Ich reparierte die Zugriffsrechte auf alle nur erdenklichen Arten mittels des HD-Dienstprogrammes. Keine Besserung.
    Ich wollte dann einen Test-Nutzer als Admin anlegen. Dies funktionierte im A-Account nicht, da ich auch als angemeldeter Admin das Schloss unten links in der Benutzer-Maske nicht öffnen konnte. Daraufhin bin ich in den Gast-Account und habe dort das Schloss mittels des Namens und des Passworts des A-Accounts geöffnet.
    Nach Erstellen des "G" konnte ich im G-Account sämtliche Updates ohne Probleme installieren. Hier ist es egal, ob ich zur Bestätigung des Updates die Daten meinen A- oder G- Accounts benutze.

    Interessant wäre es jetzt noch im A-Account zur Bestätigung (Freigabe) der Updates die Daten des G-Accounts zu benutzen. Das geht aber nicht, da es gar nicht soweit kommt, dass ich die Updates bestätigen kann.

    So, nun seid Ihr gefragt. Hat irgendjemand eine Idee, wie ich diese Rechtesache (denn an den Rechten scheint es ja zu liegen), beheben kann? Gibt es IRGENDWO eine Übersicht aus der ersichtlich wird, welcher Nutzer welche Rechte genau hat? Oder ähnliches?

    Besten Dank im Voraus,

    TB
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Schau mal hier, ob die Anleitung eine Hilfe sein könnte.
    die Salome
    edit: Aber gib Obacht, es geistern Meldung umher, dass beni Aktivierung des Gast Accounts, plötzlich alle Userdaten im Orkus sind. Bevor du etwas tust, wäre ein Backup dringend anzuraten.
     
  3. tb1804

    tb1804 Gala

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    53
    Bringt leider gaaar nichts. hatte das auch schon ausprobiert. Er rödelt ne zeit lang wie blöd, gibt dann aber keine Lebenszeichen mehr von sich.
    Situation nach Neustart: dieselbe!
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du kannst nicht von der Install. DVD starten?
    Dazu musst du sie einlegen und C gedrückt halten.
    Manche drücken auch ⌥, dann sollten alle brauchbaren Startvolumen erscheinen.
    Wenn du in keinem der Modi (⌘ S für Single User; ⇧für Safe; V für Verbose und eben ⌥ für die Startvolumen-Auswahl), dann ist es ein Hardwarefehler und du musst mit dem MacBook in die Klinik. :(
    die Salome
     
  5. tb1804

    tb1804 Gala

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    53
    Nein, doch, starten kann ich von der DVD einwandfrei. das Problem ist, dass das "Recht zurücksetzen" nichts bewirkt.
    Wie lange dauert dieser Prozess eigentlich in der Regel? Bei mir scheint es ewig zu dauern bzw. kein Ende zu nehmen.
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn du so viel vermurkst hast, kann das schon seine Zeit dauern. Ich würde den Prozess nicht unterbrechen.
     
  7. tb1804

    tb1804 Gala

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    53
    So, die "Operation" ist nun komplett durchgelaufen. Erfolg gleich null. :(

    Hat irgendjemand noch weitere Ideen? o_O
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich hab schon den Faden verloren.
    Aber da der Gastaccount im Spiel ist, fürchte ich dein Problem hängt mit dem nun bereits bekannten Bug zusammen.
    Am Klügsten wäre: Backup der Daten – nur der Daten, nicht der Einstellunen, sonst hast wieder den Gastaccount drauf. Außer du kannst den Gastaccount vor dem Backup ausschlaten, aber genau das ist, wenn ich mich erinnere, dein Problem: Es gibt keinen andren Admin als den Gast. Deshalb musst leider die Platte noch mal löschen – außer du verlässt dich auf das nächste Update 6.2, das demnächst kommen muss, denn dieser Gast-Account-Bug ist virulent.
    Die Systemeinstellungen musst halt neu machen, aber so eine Arbeit ist das auch wieder nicht.
    Kannst ja noch einen Tag warten (nicht mit dem Backup!) bis einer von den wirklich Wissenden rein schaut.
    die Salome
     
  9. tb1804

    tb1804 Gala

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    53
    Komischerweise scheint NIEMAND auf der Welt das gleiche Problem zu haben. Selbst der gute Mann bei der Apple-Hotline, mit dem ich über eine Stunde (!) sprach, konnte sich die Sache nicht erklären.

    Ich denke, ich warte mal ab, ob sich noch jemand dazu hier einlässt bzw. bis 10.6.2 erscheint und lasse mich dann mal überraschen.
     
  10. tb1804

    tb1804 Gala

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    53
    Na also, 10.6.2 löst mein Problem. Gut, dass ich so lange gewartet habe.
    Interessant aber, dass dann doch wohl auch andere das gleiche Problem gehabt haben müssen, man aber online nichts dazu gefunden hat.
    Nun ja...
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Sei froh, dass alles wieder in Ordnung ist. Du wirst schon selbst irgendwas gedreht haben und nun hat das Update die Rechte im Systemordner wieder repariert.
    Ist doch fein!
    die Salome
     

Diese Seite empfehlen