1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Admin Kennwort Weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von delta23, 15.04.07.

  1. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    Hi, ich hab grad ein gaaaaanz großes Problem.
    Hab MacOSX 10.4.9 und wollte mit Sharepoints neue Freigaben einrichten.
    Hab dann ein neuen benutzer eingerichtet und in eine neue Gruppe geschoben.
    Hat bisher auch immer ohne Probs geklappt.
    Nur jetzt funktioniert mein Administration Kennwort nicht mehr.
    Kann mich aber ohne Probleme noch mit meinem alten Passwort anmelden.
    Hab mich wohl selber in eine andere Gruppe verschoben!


    Ich weiss echt nicht mehr, was ich machen soll.
    Bitte schnell um Hile!!!
     
    #1 delta23, 15.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.07
  2. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hast Du noch einen anderen Administrator auf dem Rechner eingerichtet? Oder nur den einen? Ist der Root Account aktiviert?

    Wenn Du Deinen einzigen Administrator aus den entsprechenden Gruppen gelöscht hast wird es verdammt schwierig das wieder gerade zu biegen.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  3. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    Hmmm, das hab ich befürchtet. Nein habe weder ein anderen Benutzer noch den root aktiviert.
     
  4. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Auf anhieb wüste ich auch keine Lösung... wenn Du ein Terminal öffnest, kannst Du dann noch den Befehl
    Code:
    sudo bash
    ausführen?
     
  5. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    Dann bekomme ich folgende Meldung:

    "meinbenutzer" is not in the sudoers file. This incident will be reportet.
     
  6. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Das ist richtig übel! So auf anhieb weiss ich nu nicht weiter... Du kannst zwar mit der InstallationsCD Passwörter zurücksetzen, aber ich glaube nicht das man damit auch Benutzer ändern kann.

    Ich denke Du hast Dich hier in eine Sackgasse manövriert aus der Du nicht mehr heraus kommst.

    Ich muss morgen früh noch mal ein Buch wälzen, denke aber das ist ein technisches KO.

    Sorry das ich Dir nicht helfen kann,

    Andre
     
  7. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    Das mit den Passwörtern zurücksetzen hab ich schon gemacht. Bringt leider auch nichts.
    Wenn ich jetzt maxos neu installiere, is dann alles futsch?
    Oder legt er nur ein neuen Administrator an und alles bleibt beim alten?

    Hatte nämlich mal nach einer schief gelaufenden Bootcamp Partitionierung MacOsx neu installiert und danach war aber alles so, wie es vorher eingerichtet hatte.
     
  8. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Normal hast Du 3 Möglichkeiten zur Auswahl:

    Update der bestehenden OS X installation (solltest nur bei installierter 10.3 funktionieren, bin aber nicht sicher)

    Alte Installation löschen und neu installieren (ist denke ich mal klar was das macht)

    Alte Installation sichern und neu installieren (sichert die alte Installation in einem Ordner und installiert OS X neu)

    Ich wüsste nicht das es eine Art erneut installieren gibt. Du kannst jedoch ein komplettes Backup der jetzigen Platte ziehen und nachher dann den Applikations-, den Library und deinen Benutzer Ordner wiederherstellen dann sollte in der neu installation fast alles so sein wie vorher.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  9. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    So, habs jetzt doch hinbekommen mein root (System Administrator) ein Passwort zuzuweisen und kann mit diesem einstellungen ändern.
    ich weiss jetzt auch, was vorher passiert war. Ich hab meine Gruppe "admin" aus groups gelöscht.
    Leider weiss ich jetzt nicht, wie ich das wieder reparieren soll!
    Einfach ne Gruppe anzulegen mit dem admin kann ja irgenwie nicht genügen oder?
     
  10. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    Hab nach laaaaaangem suchen zum Glück doch noch eine Lösung gefunden:

    1. Mac Install cd einlegen und beim booten c gedrückt halten->mac installationsprogramm startet .
    2. Unter Passwörter zurücksetzen habe ich das Root passwort und meinen benutzerpasswort nach meinen Wünschen geändert.
    - Als ich dann Mac OS wieder gestartet hatte konnte ich mit dem root passwort wieder das schloss entfernen. Leider konnte ich aber unter meinem benutzer noch nicht das Häckchen bei "user darf mac verwalten" setzen. Es hat sich immer wieder entfernt.
    Warum? Weil ja die admin gruppe gelöscht war.
    Deshalb habe ich eine neue Admin gruppe angelegt:
    ( http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106290 )

    1. Klicke im Dock in das Symbol "Finder".
    2. Wähle "Programme" aus dem Menü "Gehe zu".
    3. Öffne den Ordner "Dienstprogramme".
    4. Öffne das Dienstprogramm "NetInfo Manager".
    5. Klicke in das Schloss im Fenster des Programms "NetInfo Manager".
    6. Gieb den Namen und das Kennwort eines Administrators (root das passwort das mithilfe der installationscd gewählt wurde)ein und klicke dann auf "OK".

    Nun kann man mit den Terminal Befehlen:

    sudo niutil -createprop / /users/admin gid 20 uid 501
    sudo niutil -create / /groups/admin gid 80
    sudo niutil -createprop / /groups/admin/users/admin
    sudo niutil -createprop / /groups/admin/users/root

    oder in Programm Netinfo Manager eine neue Group namens admin mit gid 80 anlegen. (Parameter können hinzugefügt werden, in dem man auf dublizieren klickt, dann wird der parameter name 2 mal angezeigt und man kann ihn in gid ändern).
    Nun fügt man der Gruppe noch den user "Dein Benutzername" hinzu was wohl dem Konsolenbefehl "sudo niutil -createprop / /groups/admin/users/admin" entspricht. nun lässt sich das Häkchen für "User darf mac verwalten" unter Systemsteuerung-> Benutzer setzen.

    Ich hoffe, das so etwas nie einem von euch passiert ;)
     
    Sputnik gefällt das.
  11. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Danke das Du die Lösung gepostet hast... habe nichts in meinen Büchern gefunden.
    Aber jetzt weiss ich auch wie es geht.. hoffentlich brauch ich es nie.;)

    Schöne Grüße

    Andre
     
  12. Red Bull

    Red Bull Gast

    Anmeldung als Admin nach Hardware-Test

    Hallo,

    nachdem ich den Apple Hardware-Test gemacht habe, kann ich mich nich mehr als Admin anmelden. :(
    Wenn ich mein MacBook neustarte kommt immer diese Ansicht mit den Benutzern, ich glaube schnelle Benutzerwechsel oder so heißt die (gast, Admin, root). Wenn ich nun auf Admin klicke, dann kommt immer die Fehlermeldung, dass ich mich zur Zeit nicht als Admin anmelden kann, warum??? ("You are unable to log in to the user account "Red Bull" at this time")
    Ich habe schon die Passwörter zurückgesetzt, aber auch das brachte keine Abhilfe. Jedoch kann ich mich als Root anmelden, wenn das was hilft?

    Bin noch nicht so fit am Mac und hoffe auf eure Hilfe.

    Danke!
     
    #12 Red Bull, 28.05.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.07
  13. schnydi

    schnydi James Grieve

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    137
    Seit OS 10.0 weis ich mit den Rechten ist nicht zu spassen. So viel ich weiss habe ich schon in der ersten Woche mich rausgesperrt. Ich war mir halt dass von OS9 und Windows Rechnern nicht gewöhnt aber da ist UNIX gnadenlos und verzeiht keine Fehler.

    @RedBull hast du mal mit dem Festplatten Dienstprogramm versucht deine "Volumen-Zugriffsrechte" zu reparieren? Wahrscheinlich ist auch bei dir wohl ohne dein eigenes Verschulden an den zugriffsrechten herumgeschraubt worden.
    "Programme" -> "Dienstprogramme" -> "Festplatten-Dienstprogramm"
     
  14. Red Bull

    Red Bull Gast

    Das reparieren der Zugriffsrechte hat das Problem leider auch nicht behoben.
    Ich kann mich weiterhin nur als Gast oder als root anmelden.
     
  15. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Du hast einen User angelegt, der "Admin" heißt? Das ist meines Wissens nicht gut.
     
  16. Red Bull

    Red Bull Gast

    Nein, habe ich nicht.
    Es gibt 3 Accouts
    1. Gast
    2. Red Bull (als Admin)
    3. root
     
  17. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
  18. Red Bull

    Red Bull Gast

    @ MacMark: Danke, hat geholfen.
    Kannst du mir vieleicht auch sagen, wie ich im Anmeldefenster den root wegbekomme, so dass nur noch der Admin (Red Bull) als Account da steht?
    So wie es vorher auch war, also bevor das Problem mit dem nicht-anmelden als Admin aufgetreten ist.
     
  19. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Eventuell die Root-Freischaltung in Netinfo Manager deaktivieren.
     
  20. Red Bull

    Red Bull Gast

    Ok, wie mache ich das genau bzw. wie muss ich da vorgehen?
     

Diese Seite empfehlen