[HomeKit] Adaptives Licht in Homekit

LocaEasy002

Golden Delicious
Mitglied seit
17.01.16
Beiträge
11
Hallo zusammen,

kann mir jemand erklären wie man das Adaptive Licht in iOS 14 aktiviert?

Ich habe das Gefühl das Apple es wieder unten den Teppich gekehrt hat.

Vielen Dank und Grüße
 

Nik

Transparent von Croncels
Mitglied seit
04.07.10
Beiträge
310
Moin. Habe es auch in keiner Beta oder in der GM gefunden.
Dachte bisher es liegt an meinen über Homebridge eingebundenen Lichtern.
 

LocaEasy002

Golden Delicious
Mitglied seit
17.01.16
Beiträge
11
Moin. Habe es auch in keiner Beta oder in der GM gefunden.
Dachte bisher es liegt an meinen über Homebridge eingebundenen Lichtern.
Im kleingedruckten auf der Apple Webseite steht dies als Voraussetzung:

4. Adaptives Licht, Gesichtserkennung und Aktivitätszonen in der Home App erfordern eine Konfiguration mit Apple TV, HomePod oder iPad als Home Hub und kompatibles HomeKit Zubehör.
Bei meiner Konfiguration ist das Apple TV bereits als Bridge eingebunden und alle Phillips Hue Lampen sind auf dem aktuellen Stand. Auf diese Funktion hatte ich mich am meisten gefreut und habe deshalb zum testen sogar die BETA installiert , bis heute nicht aufzufinden.
 

LocaEasy002

Golden Delicious
Mitglied seit
17.01.16
Beiträge
11
Was steht als Vorraussetzung?
Voraussetzung ist laut Apple, ein Apple TV, HomePod oder ein iPad der als HomeKit Zentrale, allerdings erscheint die Funktion nicht unter den Lampen in HomeKit. Die Lampen sollen auch Kaltweiss bis Warmweiss unterstützen mehr nicht. RGB Farben bei den Leuchtmitteln sind keine Voraussetzung.

Meine Leuchten unterstützen auch die RGB Farbe, womit es eigentlich einwandfrei funktionieren sollte.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.105
iOS14 ist offiziell noch nicht raus, entsprechend ist nicht auszuschließen dass für Bsp die Hue App es nicht noch ein Update dafür geben muss oder vielleicht sogar für die Leuchten selber.
 

LocaEasy002

Golden Delicious
Mitglied seit
17.01.16
Beiträge
11
ja gut, dass ist da ja was anderes. Die HomeBridge hängt dann ja am AppleTV als Zentrale. Aber das ist ein anderes Thema ;)
Wenn du die Bridge für deine Leuchten meinst, ja die kann ja nach dem Apple TV kommen, allerdings sollten die Leuchten in HomeKit erkannt werden. Es ist ja egal ob Bridge A oder B angeschlossen ist. Die Hauptsache ist, dass das Apple TV die Lampen rechzeitig nach der Uhrzeit ansteuert und schaut wo man sich befinden auf der Erde, um damit das passende Licht zu haben.
 

Nik

Transparent von Croncels
Mitglied seit
04.07.10
Beiträge
310
Das es funktioniert ist mir aus der Praxis bewusst :D es geht hier ja um die neue Funktion der automatischen Lichtfarbensteuerung. Die vermisse ich, da ich denke es liegt an der zusätzlichen Schnittstelle.
Die Frage ist ja ob andere mit nativ verbundenen Lampen die Funktion sehen ^^
 

LocaEasy002

Golden Delicious
Mitglied seit
17.01.16
Beiträge
11
Das es funktioniert ist mir aus der Praxis bewusst :D es geht hier ja um die neue Funktion der automatischen Lichtfarbensteuerung. Die vermisse ich, da ich denke es liegt an der zusätzlichen Schnittstelle.
Die Frage ist ja ob andere mit nativ verbundenen Lampen die Funktion sehen ^^
Okay, verstanden. Mal sehen was Philips zu der Neuerung hinzuzufügen hat. Ich werde mal den Kundenservice anschreiben, ob die einen Vorschlag haben. Bin gespannt ob die Bridge das Hindernis ist oder nicht.
Ich habe eine Großartige Entdeckung gemacht 😂. Andreas Dantz von Spiel und Zeug spricht über die Neuerungen von HomeKit, auch die besagte Funktion (Adaptives Licht) die wir hier ausführlich besprechen.

Lt. Andreas ist es noch von keinem Hersteller unterstützt und müssen die Firmware von den Leuchten aktualisieren und auf HomeKit anpassen.

Traurig, das kein Hersteller bis heute sich die Mühe gemacht hat. Sogar Philips der eigentlich genug Apple Kunden mit den Leuchten habe sollte.

Falls Ihr das Video von Andreas sehen möchtet hier ist der Link.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Nik

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.105
Die Frage ist ja ob andere mit nativ verbundenen Lampen die Funktion sehen ^^
Die Hue Lampen sind Nativ verbunden, da wird ja keine Homebridge benötigt nur eben die HueBridge und hier ist es eben noch so, dass diese Nativ Funktion aktuell wohl noch nicht von Seiten Hue implementiert wurde für HomeKit.


Edit:
Im Video wird es ja auch gesagt, dass es aktuell noch kein Leuchtmittel kann, da es dafür erst ein Update geben muss. Entsprechend passt ja mein vorheriger Post auch schon gut ;)

ist nicht auszuschließen dass für Bsp die Hue App es nicht noch ein Update dafür geben muss oder vielleicht sogar für die Leuchten selber.
 
  • Like
Wertungen: Nik

dewildt

Gala
Mitglied seit
09.10.17
Beiträge
49
Bei reddit hat jemand ein chat-verlauf mit Philips gepostet. Dort schreibt man, dass adaptive lighting ‚later this year‘ kommt.