1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Acrobat Drucker ist weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Columbo, 24.11.07.

  1. Columbo

    Columbo Carola

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    112
    Und noch ein Problem nach Umstellung auf Leopard.
    Nach dem Update ist mein Acrobat Drucker aus dem Druckerauswahlmenü verschwunden, so dass ich aus den Anwendungeen heraus nicht mehr direkt dort hinein drucken kann. In den Systemeinstellungen/Drucker etc. findet das System zwar den Acrobat PDF Drucker, doch kann er nicht hinzugefügt werden, da ich einen Treiber auswählen soll, den ich nicht kenne :)
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Hallo!
    Warum nutzt du nicht die eingebaute PDF-Print-Funktion von Mac OS X?
     
  3. Columbo

    Columbo Carola

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    112
    Weil ich mit dem Acrobat noch mehr Einstellungsmöglichkeiten habe.
     
  4. ricobeck

    ricobeck Gast

    du kannst die installation reparieren lassen, dabei wird der drucker wieder hinzugefügt.
    funktionieren wird er allerdings nicht; nich leo-kompatibel.

    adobe arbeitet dran und nennt januar 2008 als termin.

    http://www.adobe.com/support/products/pdfs/leopardsupport.pdf
     
    #4 ricobeck, 24.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.11.07
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dann nutze die "Selbstreparatur" Funktion vom Acrobat. Damit kannst Du den PDFF Printer wieder reinstallieren lassen.
    Gruß Pepi
     
  6. Columbo

    Columbo Carola

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    112
    Danke!!
     
  7. ricobeck

    ricobeck Gast

    aber er funktioniert dann doch trotzdem nicht, oder etwa doch?
    (bei mir nämlich nicht)
     

Diese Seite empfehlen