1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ACD am MBP Problem mit Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Michael R, 14.01.09.

  1. Michael R

    Michael R Alkmene

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    habe jetzt schon ca. 2 Stunden gesucht aber nix gefunden (obwohl ich es glaub mal irgendwo gelesen habe)
    LED Cinema Display ist am MBP angeschlossen, wenn ich das MBP jetzt schliesse und danach mein ACD mit der externen Alutastatur aus dem Ruhemodus wieder wecke ist alles besten.
    Nur wenn ich mein MBP jetzt wieder aufklappe bleibt sein Display aus und lässt sich auch nicht per Tastatur wecken.

    Im Moment wecke ich es immer so: Systemeinstellungen - Monitore - Monitore erkennen

    Gibt es da nicht ne bessere Lösung oder irgend eine Einstellung die ich übersehen habe?
    Am liebsten wäre mir es, wenn das Display vom MBP nach dem aufklappen einfach wieder an geht.

    Bin dankbar für jeden Tip ;)
    LG Michi
     
  2. Michael R

    Michael R Alkmene

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    30
    wer sucht der findet...

    hab jetzt doch eine erklärung gefunden!
    "Nach Ende der Verwendung des MacBook, MacBook Pro oder PowerBook G4 mit geschlossenem Deckel wird das integrierte Display nicht aktiviert, wenn Sie den Deckel öffnen, bis Sie das externe Display trennen. Zur erneuten Aktivierung des integrierten Displays entfernen Sie einfach die Verbindung zum externen Display, versetzen den Computer in den Ruhezustand, und öffnen anschließend den Deckel. Hierdurch wird der Betriebsmodus bei geschlossenem Deckel beendet und das interne Display wird wieder mit Strom und einem Videosignal gespeist."

    siehe hier: http://support.apple.com/kb/HT1308?viewlocale=de_DE

    da ist mir meine methode doch lieber, bei der muss ich das externe display wenigstens nicht entfernen (verbindung trennen).

    lg
     

Diese Seite empfehlen