1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Access Point Kompatibilität

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Andreas84, 16.05.09.

  1. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Hallo,

    mich würde ganz Allgemein mal interessieren, ob ein Access Point in irgend einer Form kompatibel zum Router sein muss, oder ob die unabhängig vom Router das Signal auffangen und weitersenden.

    Ich interessiere mich momentan für die Cisco/Linksys WAP4400N und/oder WAP4410N. Hab aber einen Netgear Router im Einsatz. Der Linksys Router soll ja leider nicht besonders gut sein, deshalb werd ich mir hier keinen neuen zulegen.

    Kann mir hier jemand was dazu sagen? Oder hat noch jemand ne Idee für einen anderen Access Point mit Draft-N?

    Danke
     
  2. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Im wesentlichen Unsinn! Wenn es nicht wichtige (räumliche) Gründe gibt, AccessPoint und WLAN-Router zu trennen, dann nehme man ein kombiniertes Gerät. In der Billig-Klasse, wozu auch Netgear und Linksys zählen, muss man letztlich ausprobieren obs geht, aber das gehört wohl eher in die Kaufberatung...

    Verbunden werden Access Point und Router i.d.R. einfach per Ethernet, dem AP gibt man zwecks Managebarkeit eine feste IP-Adresse und schaltet den ggf. integrierten DHCP-Server ab. Das Gerät stellt dann eine einfache Bridge zwischen (Ethernet) LAN und WLAN dar.
     

Diese Seite empfehlen