1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abzüge über iPhoto

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von DonSimon, 24.12.05.

  1. DonSimon

    DonSimon Gast

    Ich hab mir eben die "abzüge"-funktion bei iPhoto angeschaut und bin mir nich so sicher ob ich mir nu son account machn soll weil ich gern wüsste ob das auch zuverlässig, sicher, gute qualität und ob die schnell liefern. falls jemadn erfahrungen damit gemacht hat, klärt mich bitte auf!

    frohe weihnachten, DonSimon
     
  2. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Schnelle Lieferung: ja (bei mir immer am 2. Tag zugestellt)
    Qualität: Bin ich zufrieden - auch bei größeren Abzügen (ein Photoalbum hab ich jedoch nie bestellt - da gabs einige Stimmen gegen die Qualität)
    Preis: Es gibt viele billigere Anbieter (die zuverlässige Lieferung - auch an "Fremdaddressen" macht dies meiner Meinung nach wieder wett)

    P.S. es gibt dazu schon "Review"-Threads zum nachlesen :)
     
  3. Benjamin

    Benjamin Gast

    kennt jemand eigentlich eine möglichkeit, über iphoto die fotos direkt bei photocolor kreuzlingen nachzubestellen? http://www.photocolor.ch
     
  4. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    wenns nicht per email-Funktion geht - siehts schlecht aus - da müsste ein PlugIn programmiert werden (ob irgend-jemand sowas jemals machen würde...........ich zweifle dran).

    Pragmatisch: gewünschte Fotos auswählen (z.B. in ein neues Album dazu schieben) -> exportieren (in Originalgrösse) in einen Ordner - dann per Safari diesen Ordner zu dem Fotolabor uploaden.

    ausserdem: einige Fotolabors haben auch Mac-clients für ihren Bestellvorgang
     
  5. SlimShady

    SlimShady Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.11.04
    Beiträge:
    179
    Also die Qualität ist gut, die Photoalben sind auch gut!
    Ich finde die Qualität ist besser als bei einem andern Anbieter.
     
  6. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Hallo

    also ich werde weiterhin meine Abzüge bei Schlecker machen lassen.

    Sind wahnsinnig günstig und die Qualität ist auch klasse.
    Lieferung entweder nach Hause oder in eine Filiale nach Wunsch.

    Bis dann

    Tobias P79
     
  7. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Was kosten die Abzüge über iPhoto denn? bzw. wo finde ich das zum nachlesen?

    Vielen dank,
    sfs
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    bei iPhoto mal das Icon Album anwählen - dort kann man dann die Preise aufrufen
     
  9. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    <kratz am kopf> - macht sinn, danke...


    wie das weihnachtsfest doch seine spuren hinterlässt ;)

    sfs
     
  10. Benjamin

    Benjamin Gast

    photocolor kreuzlingen bietet auch einen mac client, der auch tadellos funktioniert - eine einbindung in iphoto wäre einfach eleganter gewesen...
     
  11. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    na ich denke mal apple hat sich da auf kodak festgelegt und verdient mit jedem abzug seine cents... anders kann ich mir das nicht erklären...
    wobei eine lösung wie bei picasa/windows wünschenswert wäre...
     
  12. fad.ass

    fad.ass Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.04
    Beiträge:
    377
  13. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    was die Alben angeht: das mit der Defaulteinstellung der dpi für die größeren Formate ist wirklich so :oops:. Ich habe zu Weihnachten zwei Fotobücher machen lassen und hatte zunächst die Defaulteinstellungen von 130/150dpi drin und habe die dann nach der MacOSXHints-Anleitung auf 250/300dpi geändert. In der Folge waren so ziemlich alle meiner Bilder mit dem gelben Ausrufezeichen für zu geringe Qualität versehen. Hochrechnen per Photoshop ging aber gut. Die Bilder der Alben sind - bis auf wenige Ausnahmen (Analoge Fotos auf CD!) sehr gut.

    Manko: ich habe über 3 Wochen auf die Fotobücher gewartet und durfte die dann noch aus dem Zoll holen (nur mit extra Aufwand, aber ohne extra Kosten), weil sie aus den USA kamen :oops:. Insoweit hat Apple dafür auch unberechtigt Mehrwertsteuer berechnet ;).

    Ach so: Für einfache Abzüge nutze ich auch Photocolor.ch, auch wenn es einen zusätzlichen Arbeitsschritt dafür braucht. Die Preisdifferenz rechtfertigt das allemal!

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen