1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absturz - Grund zur Sorge?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Sakul, 07.05.08.

  1. Sakul

    Sakul Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    42
    Hallo lieber Apfeltalker,

    ich habe grade eben mit Aperture 2 gearbeitet, als sich auf einmal mein Bildschirm verdunkelte und ich eine Aufforderung zum Neustarten erhielt. Ich habe daraufhin ein wenig gegoogelt was das bedeuten kann und habe dann dabei gesehen, dass dies häufig ein Anzeichen auf eine Kernel-Panic sein kann und das dies häufig durch defekten Ram ausgelöst wird.

    Ich habe mir dann das Fehlerprotokoll angesehen, kann aber ehrlich gesagt nur wenig damit anfangen. Ich würde gerne wissen, ob Grund zur Sorge besteht und wie ich mich nun am besten Verhalten soll!?

    Fehlerprotokoll

    Wed May 7 18:12:31 2008
    panic(cpu 1 caller 0x001A8C8A): Kernel trap at 0x008e0c83, type 14=page fault, registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x074bb000, CR3: 0x0102e000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x0000ffff, EBX: 0x074baf00, ECX: 0x074bafd8, EDX: 0x074bafd6
    CR2: 0x074bb000, EBP: 0x39183aa8, ESI: 0x074baf8c, EDI: 0x00000026
    EFL: 0x00010206, EIP: 0x008e0c83, CS: 0x00000004, DS: 0x3918000c
    Error code: 0x00000000

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x391838d8 : 0x12b0f7 (0x4581f4 0x3918390c 0x133230 0x0)
    0x39183928 : 0x1a8c8a (0x461720 0x8e0c83 0xe 0x460ed0)
    0x39183a08 : 0x19ece5 (0x39183a28 0x1560f78 0x74b208c 0x0)
    0x39183a20 : 0x8e0c83 (0xe 0x48 0x3918000c 0xc)
    0x39183aa8 : 0x8e0fcb (0x364c000 0x0 0x0 0x0)
    0x39183ae8 : 0x8f16c7 (0x364c000 0x74a9000 0x0 0x0)
    0x39183b38 : 0x8f07ac (0x74a9000 0x0 0x1 0x2c)
    0x39183b88 : 0x8e647d (0x74a9000 0x1 0x0 0x0)
    0x39183c88 : 0x4387a2 (0x747c000 0x1 0x39183cdc 0x39183cd8)
    0x39183cf8 : 0x43cffb (0x747c000 0x1 0x3b0e3b0 0x1)
    0x39183d28 : 0x43d112 (0x747c000 0x1 0x3b0e3b0 0x39183d58)
    0x39183d68 : 0x18986e (0x747c000 0x1 0x3b0e3b0 0x5984eb8)
    0x39183db8 : 0x12d17b (0x5984e84 0x401dd98 0x39183df8 0x11ee1a)
    0x39183df8 : 0x12625d (0x5984e00 0x3262d4c 0x3b06708 0x0)
    0x39183f08 : 0x1972ea (0x39183f44 0x0 0x0 0x0)
    0x39183fc8 : 0x19f2b3 (0x60b8b70 0x0 0x1a20b5 0x60b8b70)
    Backtrace continues...
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.ATIRadeonX1000(5.2.4)@0x8dd000->0x937fff
    dependency: com.apple.iokit.IONDRVSupport(1.5)@0x88c000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.4.1)@0x5cb000
    dependency: com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(1.5.1)@0x870000

    BSD process name corresponding to current thread: Aperture

    Mac OS version:
    9C7010

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 9.2.2: Tue Mar 4 21:17:34 PST 2008; root:xnu-1228.4.31~1/RELEASE_I386
    System model name: iMac4,1 (Mac-F42786C8)

    Ich wäre für Hilfe dankbar.
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    ohne das logfile gelesen zu haben sage ich, dass du dir vorerst keine sorgen machen musst.
    Wenn das Problem öfter auftritt, solltest du auf Fehlersuche gehen.
     

Diese Seite empfehlen