1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absturz=E-Mails gelöscht, HILFE!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pilzbauer, 28.11.05.

  1. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Hallo liebe Macler,
    Es ist etwas schreckliches passiert... :(
    Gestern Abend habe ich eine Datei in den Papierkorb gezogen und dabei hat sich das Dock aufgehängt. War natürlich ärgerlich weil mir das noch nie passiert ist...
    Als ich dann ins Bett wollte habe ich den Rechner Runtergefahren.
    Er hat alle Programme beendet, ausser die Dock.
    Ich habe noch 10 Minuten gewartet aber es hat sich immer noch nichts getan, also habe ich denn Rechner einfach ausgeschaltet.

    Nun komme ich nach hause, starte den Rechner, offne Mail und ALLE E-Mails sind weg.
    Gott sei dank, dachte ich, ich habe ja noch ein Backup auf meiner iDisk liegen.
    Habe den Ordner wiederherstellt aber es ist alles noch beim alten...
    Was kann ich machen? Ich habe noch ein Backup von Ordner "Mail" aber wenn ich ihn kopiere ändert das nichts....
    Und, wie konnte das passieren?
     
  2. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
    Hi,

    ist mir auch letzten Monat passiert. Nach einem Absturz den Rechner ausgeschalten und am nächsten Tag angeschaltet. Anscheinen wurde der komplette Library Ordner durch einen neuen Standardordner ersetzt.
    Sind bei dir nur die Mails weg oder auch alle Dock Einstellungen, Kalender, Hintergrund ...

    Backup sei Dank hatte ich übrigens keinen Schaden!!!
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Schon mal Rechte repariert?
     
  4. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Oh man scheiße ey...da sind echt wichtige Mails bei...Dachte bei Mac würde es sowas nicht mehr geben
    Nein, Dockeinstellungen sind noch da, Adressbuch und so sind auch noch normal.

    Rechte, fsck...alles schon versucht.
     
  5. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
  6. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Wenn du das Backup noch hast (ich weiß leider nicht, wie es auf der iDisk abgespeichert wird), könnte dir folgender Auszug aus der Mail-Hilfe helfen, insbesondere das Fettgedruckte:

    Sichern Ihrer E-Mails
    Sie können Ihre Postfächer auf einer CD oder einem anderen Volume sichern. Zu diesem Zweck können Sie entweder den Ordner "Mail" in Ihrem Ordner "Library" kopieren oder eine mbox-Datei erstellen. Beim Format "mbox" handelt es sich um ein gängiges Format zum Sichern von E-Mails.


    Bewegen Sie den Ordner "Mail" bei gedrückter Wahltaste auf Ihren Schreibtisch oder ein anderes Volume, um den Inhalt aller Ihrer Postfächer zu sichern. Der Ordner "Mail" befindet sich im Ordner "Library" in Ihrem privaten Ordner (~/Library/Mail).
    Durch Kopieren des Ordners "Mail" werden nur E-Mails aus POP-Accounts bzw. E-Mails aus IMAP-Accounts gesichert, die Sie in lokale Postfächer kopiert haben. Wenn Sie den Ordner "Mail" wiederherstellen wollen, wählen Sie "Ablage" > "Postfächer importieren". Wählen Sie "Mail für Mac OS X" und suchen Sie den Ordner "Mail".


    Bewegen Sie das Postfach aus der Postfachliste auf Ihren Schreibtisch, um eine mbox-Kopie eines Postfachs zu erstellen.

    Wenn Sie eine mbox-Datei mit nur einigen Ihrer Nachrichten erstellen wollen, wählen Sie die Nachrichten aus. Wählen Sie dann "Ablage" > "Sichern unter". Wählen Sie die Option "Reiner Text" aus dem Einblendmenü "Format" aus. Geben Sie einen Namen ein und sichern Sie die Datei.

    Sie können mbox-Dateien auf CDs oder andere Volumes kopieren. Wenn Sie Ihre E-Mails wiederherstellen wollen, wählen Sie "Ablage" > "Postfächer importieren". Wählen Sie "Andere", klicken Sie in "Fortfahren" und suchen Sie die Dateien.
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Hast du nur die plist gebackuped? oder auch den Ordner in der Lybrary? Schliesse erstmal mail, und lösche dann die .plist. Dann kopierst du dein Backup wieder in die Library

    Gruß Schomo
     
  8. Eileen

    Eileen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    44
    Hast Du auch mal die Pref Datei ausgetauscht?
     
  9. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Man Man Man...
    Leider hat bei mir nichts von den geklappt was ich gesagt habt.

    Habe jetzt jeweils jedes Konto manuell neu erstellt und dann die Mails in die Ordner geschoben...sieht noch bisschen buggie aus, aber ich glaube ich bekomme ich schon hin. Die Mails sind gerettet.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  10. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    So eine schei... :mad:
    Da will ich eine Mail-Signatur ändern und der Rechner (iBook) hängt sich auf. Nix geht mehr also Neustart. Beim Neustart fragt mich Mail tatsächlich ob ich einen Mail-Account einrichten will. Alle Accounts sind verschwunden. Ich dreh durch.

    Library/Mail ist noch vorhanden, inkl. dem kompletten Inhalt aller Postfächer.

    Muß ich denn nun tatsächlich alle Accounts vollständig neu einrichten??? :eek:


    P.S.: Das einzige was dieses Miststü.. behalten hat sind die intelligenten Postfächer.
     
    #10 polyesterday, 04.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.06
  11. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    So, zum Teil konnte ich es wieder herstellen.

    Hatte noch eine ältere "com.apple.mail.plist"-Datei vom letzten Backup. Die hab ich in User/Ich/Library/Preferences/ eingefügt und den alten Stand wieder herstellen können.

    Nun gut, die vorhin neu erstellten POP-Accounts muß ich nun nochmals hinzufügen und meine Signaturen sind im Daten-Nirvana verschollen. Ist schon ärgerlich ... aber man sieht mal wieder wie sinnvoll ein Backup ist.
     

Diese Seite empfehlen