[MacBook Pro] Absturz durch Kindle App?

Qupidz

Erdapfel
Mitglied seit
30.05.20
Beiträge
2
Guten Tag liebe Leute,

ich hatte gerade mit meinem paar Tage alten MBP 16" einen Absturz, obwohl ich nur Word und die Kindle App genutzt habe. Ich habe im Internet gelesen, dass die Kindle App nicht besonders stabil ist, aber im Zweifelsfall selbst abstürzt und nicht gleich den ganzen Mac runterfährt. Er ist in dem Moment abgestürzt, in dem ich sie nutzte (wie auch der Report offenbart, wenn ich ihn richtig deute: "BSD process name corresponding to current thread: Kindle")
Ich hänge den Report an - erkennt da jemand andere Probleme, die eventuell von der Hardwareseite ausgehen?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

PS: Die automatische Helligkeit scheint auch sehr eigenwillig. Wenn ich genau vom Mac sitze wird er sehr dunkel, wenn ich den Körper zur Seite bewege wieder heller (angemessen für die Umgebung). Ist so ein Problem bekannt?
 

Anhänge:

Balkenende

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.817
Moin,

eine App wie Kindle kann (wenn ich es richtig verstehe) keine Kernel Panic erzeugen.

Da hat die nix zu tun.

Die Kindle App dürfte wenn ich das gerade ansehe auf die Grafikkarte zugegriffen haben. Sie wird auch genannt. Denkbar wäre eine Absturz in dem Moment, in dem das Umschalten auf die Karte passierte.

Es gibt zB mit Perepherie oder dem Sleepmodus einige Probleme bei den Modellen. Die sollten im wesentlichen mit 10.15.5 behoben sein.

Laut Report bist Du noch bei 19.15.3 (19D76).

Lade mal das Update und beobachte das Thema.

Comboupdate wäre gute Idee, weil ja eine Version dazwischen ist.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

Qupidz

Erdapfel
Mitglied seit
30.05.20
Beiträge
2
Moin,

eine App wie Kindle kann (wenn ich es richtig verstehe) keine Kernel Panic erzeugen.
Hey!

Danke für die Antwort.
Ja das hätte mich auch verwundert. Ich habe vor dem Comboupdate nochmal ein CPU und GPU benchmark durchlaufen lassen. Beide hatten keine Probleme (da müsste der Wechsel ja auch passieren?! zumindest wenn er beim GPU-Test loslegt).
Hab jetzt 10.15.5. drauf und behalte das im Auge.

Gibts es eigentlich eine Möglichkeit den automatischen Wechsel auszustellen und dabei trotzdem nur auf die integrierte Grafik zurückzugreifen? Wenn man es in den Einstellungen macht, dann läuft die interne Grafikkarte durch.