1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abstürze nach RAM-Tausch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacUser09, 04.01.10.

  1. MacUser09

    MacUser09 Alkmene

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    33
    Ich habe heute folgenden Arbeitsspeicher gekauft und eben in mein mcbook early 2008 verbaut - ursprünglich hatte ich 2GB DDr2 667MHz drin:

    http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=19124

    Das Hochfahren funktionierte problemlos (außer, dass ich da schon gemerkt habe, dass es etwas langsamer war als sonst). Dann erschien mein Schreibtisch, ich schaute unter "über diesen Mac" nach ob die 4GB erkannt wurden und es war dem so. Allerdings verschwand mein schreibtisch alle paar sekunden ganz plötzlich.
    Als ich die Aktivitätsanzeige starten wollte, wurde diese anwendung nach kurzer zeit wieder beendet und es kam ein fehlerbericht. Microsoft word wurde gar nicht erst gestartet, jedesmal nachdem ich draufgeklickt habe kam ne fehlermeldung, dass das programm beendet werden musste. irgendwann frierte dann alles ein und ich musste den power knopf lang gedrückt halten.
    Auch nach nochmaligem einschalten hatte ich dasselbe problem. Ich dachte, dass gerade dieser arbeitsspeicher problemlos funktionieren sollte, oder habe ich mir da falsche hoffnungen gemacht??

    Achja und wenn ich jeweils einen 2gb riegel in verbindung mit einem 1 gb riegel in betrieb nehme gibts keine probleme (aber mein macbook 4,1 early 2008 sollte 4gb schaffen, wenns nach apple geht)

    Weiß jemand worans liegen könnte?
     
    #1 MacUser09, 04.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.10
  2. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Wenn die Riegel nicht total falsch sind (Timing), dann würde ich mal tippen,
    das einer defekt ist. Kommt häufig vor leider.
     
  3. MacUser09

    MacUser09 Alkmene

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    33
    Ich habe auch beide riegel einzeln probiert.. also in einem steckplatz nen alten 1gig riegel drinnen gelassen und in dem anderen steckplatz nacheinander beide 2gb riegel ausprobiert. So konnte ich kein problem feststellen, darum wundert mich das auch so.

    Hatte übrigens auch diese meldung wähtend beide 2gb riegel drin waren (heißt glaube ich kernel-panic):

    [​IMG]
     
  4. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Jo, dann ist der Speicher wohl hin. Hatte das gleiche Problem mit 2 Riegeln ausm Saturn.
    Die liefen ca. 1 Jahr in meinem MacBook und auf einmal Kernel-Panik.
    Hab sie umgetauscht und seit dem ist alles wieder gut.
    Kernel-Panik ist der Bluescreen unter MacOS :)
     
  5. MacUser09

    MacUser09 Alkmene

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    33
    okay, dann werd ich den morgen mal bei kmelektronik umtauschen...
    werd den dann vor ort ausprobieren und hoffe, dass es dann klappt.

    Und der speicher an sich ist ganz okay oder? CL4 ist ja nicht wirklich schlecht denk ich mal
     

Diese Seite empfehlen