1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abgeschotteter Bereich auf Internetseite - CMS notwendig?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Zettt, 21.10.08.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ich habe einen kleinen "abgeschotteten" Bereich auf meiner Webseite. Eine Adresse die nur ein paar Leute kannten -- urspruenglich. Auf der Subdomain hinterlege ich immer die aktuellen Lieder an denen ich arbeite, damit sie Freunde oder Auftraggeber anhoeren koennen.

    Inzwischen ist die Anzahl derer die darauf zugreifen koennen aber gestiegen und gestern hatte ich's erstmalig, dass jemand Zugriff hatte obwohl ich das gar nicht wollte. (Unvollendetes Lied, wollte ich noch nicht herzeigen)

    Ich ueberlege einen Login einzurichten. Kurzfristig habe ich jetzt selbst ein kleines Formular erstellt. Nach dem Login kommt man ganz normal wieder auf die jeweiligen Verzeichnisse und krieg ein "Directory Listing" angezeigt.

    Ein komplettes CMS dafuer aufzusetzen halte ich fuer etwas ueberladen. (oder?) Was gibt es da denn fuer Loesungen fuer dieses Problem? (Abgeschotteter Bereich, Login notwendig, Zugriff nur auf bestimmte Verzeichnisse)

    Danke
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
  3. doopey

    doopey Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    480
    über deinen provider (z.B. im Confixx) Menü kannst du im normalfall auch Ordner recht leicht mit einem Passwort versehen
     
  4. Kiteman

    Kiteman Jamba

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    55
    Was ist ein abgeschotteter Bereich?

    Mach Dir das leben nicht selber schwer. Sowas wird schon seit Jahren über ein "Realm" gemacht wenn es keiner außergewöhnlichen Sicherheit bedarf.

    "The realm serves two major functions. First, the client often presents this information to the user as part of the password dialog box. Second, it is used by the client to determine what password to send for a given authenticated area."

    Für den Apache Server kann man es hier nachlesen.

    http://httpd.apache.org/docs/2.0/en/howto/auth.html

    Hier ein Tutorium

    http://www.whoopis.com/howtos/apache-auth.html

    Neben der Authorisierung und der Authentifizierung stellt sich noch die Frage der Abhörsicherheit. Dann kommt SSL zum Einsatz mit der die Übertragung zwischen den Endpunkten abhörsicher ist.

    Die Direktriven für Apache lassen sich ggf. über .htaccess definieren, soweit .htaccess beim Provider gibt. Das ganze könntest Du zuerst über Deinen eigenen Mac-Rechner testen in dem Du dort den Apache Server startest und dann dann im Verzeichnis /etc/httpd.conf (Apache 1.3) das Conf File anpasst.

    Mit viel weniger Wissen geht es bestimmt über irgendwelche Filesharing systeme, die hier solche Optionen vorsehen.

    so long,

    Kiteman
     

Diese Seite empfehlen