1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abgeschirmte Lautsprecher für das iPhone

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 11.02.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das iPhone hat gegenüber anderen Musikplayern ohne Funkgeräte einen entscheidenden Nachteil: Die Interferenzen des Mobilfunks stören und vermiesen einen richtigen Musikgenuss. "Digital Lifestyle Outfitters" hat jetzt portable Lautsprecher für das iPhone auf den Markt gebracht, welche abgeschirmt sind und ohne das biepen auskommen. Die Lautsprecher können sowohl mit AAA-Batterien als auch mit Netzteil betrieben werden, verfügen über eine übliche Audioklinke und funktionieren deshalb auch mit allen anderen iPod-Modellen oder anderen Geräten mit Kopfhöreranschluss. Das Dock selber ist drehbar, die Lautsprecher fungieren im Zweifelsfall bei einem Anruf auch als Telefonlautsprecher und kosten $50 (34€).

    via iLounge
     

    Anhänge:

  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    cool.....alle lautsprecher die ich bis jetzt benutzt haben haben sich echt total scheiße angehört wegen den strahlungen.....vlt ist dieses produkt ne anschaffung wert
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Bei Philips gibt es mehrere Lautsprecher, die genau so aussehen - laut iFun gehört die Firma, die diese Lautsprecher herstellt, aber zu Philips.
     
  4. rg89125

    rg89125 Gast

    sieht noch cool aus....
     
  5. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Sieht echt cool aus:D
     
  6. Todesengel

    Todesengel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    129
    hmmm, hab ja lautsprecher von jbl, di ham irgendwas zwischen 60 und 70 euro gekostet, die ham echt en super sound, können richtig laut gemacht werden und sowohl mit batterien als auch mit netzteil betrieben werden. Wie das mit den Interferenzen aussieht weiß ich net, habs noch net probiert. Also wer will mir sein iPhone leihen?^^
    Wenn's klappt sind die jbl-boxen auf den ersten blick besser, da die ja ultra portabel sind.

    in diesem sinne
    ...
     
  7. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    richtig krass

    lustige Viecher.Mal sehen, ob sich da die Investition lohnt. Bekomme langsam Panik. Ich weiß gar nicht, was ich zuerst kaufen soll (soviele Investitionen, natürlich rundum Apple), ohne dass ich übertreibe und mich in Schulden stürze *noch ist nicht so weit* :-D

    So schnell kann ich gar nicht Geld verdienen.
     
  8. _florian_

    _florian_ Stechapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    156
    kann man die über einen deutschen onlinestore erwerben? mich würd mal der wums interessieren :)
     

Diese Seite empfehlen