1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab welchem Mac wird Leopard mit 1900x1200 flüssig dargestellt?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Graufbold, 28.03.09.

  1. Graufbold

    Graufbold Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    3
    Habe ein Display mit 1900x1200 Auflösung.

    Ich möchte einen Mac als Zweitrechner dazukaufen.

    Er soll:

    Leopard (incl all der kleinen Anwendungen) mit 1900x1200 flüssig darstellen (Cover Flow usw...)

    iWork, iLife, Bento, Bildbetrachtung und Videos der eigenen Kamera (1024x800) ohne Probleme darstellen.

    (sonst muss er nichts können, vor allem nicht: parallels, dvd schauen, spiele spielen oder ähnliches)

    Meine Frage:

    Welches ist der billigste/spartanischst ausgestattete Mac (aktuell oder gebraucht bei ebay) der das leisten kann?

    Vielen Dank für deine Antwort!
     
  2. farainsr

    farainsr Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    34
    Ich denke das dürfte jeder Mac schaffen, MBA mal ausgenommen.

    Limitierend wirkt da nur die Festplatte...
     
  3. Graufbold

    Graufbold Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    3
    Du meinst die aktuellen Modelle?

    Danke für deine Antwort! Ich nehme an, du meinst mit "alle" die aktuellen Modelle. Das ist gut. Denn das würde bedeuten, dass die Grenze im Gebrauchtmarkt liegt. Bei welchem Modell, (zb Mac Mini 1,66) hättest du denn ernsthafte Zweifel, ob die Leistung erreicht wird? Gruss, Graufbold.
     
  4. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Hi!

    Ich sitze gerade an einem Notebook mit 1,6 GHz und 1024 RAM... Mir fällt nichts ein, was den Rechner wirklich zum Schwitzen bringt... Ich hab sogar FullHD Videos drauf laufen lassen und die laufen ohne ruckeln. Für deine Zwecke reicht ein gebrauchter Mini sicher! ;)

    Gruß
    Big_R
     
  5. Graufbold

    Graufbold Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    3
    LImitiert also die Grafikkarte?

    Danke für deine Antwort! Dann dürfte vom Prozessor und RAM her ja jeder Intel Mac Mini passen.

    Hängt jetzt nur noch an der Grafik. Kann jemand die Grafik beim alten und beim neuen Mac Mini einschätzen?

    (ich selber möchte mit diesem Zweitrechnerkauf einen sanften Umstieg auf Mac machen, habe aber noch nie einen besessen oder länger als zwei Minuten benutzt, bin also da wirklich ein blutiger Anfänger).
     
  6. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Zum Mac Mini kann ich leider nicht viel sagen, aber der "neue" (early 2009) dürfte von der Grafik her um einiges besser sein als der "alte" der davor verkauft wurde, da im neuen ein deutlich "erwachsenerer" Grafikchip verbaut ist (Nvidia 9400M eigene Grafik im neuen, Intel GMA X3100 integrierte Grafik im älteren). Das gleiche gilt übrigens für die neuen vs. die alten MacBooks, die Alu MacBooks und die weissen (early 2009) haben den Nvidia Grafikchip drin, meins aus early 2008 hat noch die integrierte Intelgrafik.
     

Diese Seite empfehlen