• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Parallels] A disk read error occurred

Albertxx

Jonathan
Mitglied seit
27.12.10
Beiträge
82
Liebe Fachleute

Bitte um eure Hilfe: Benutze einen IMAC aus dem Jahr 2013 mit Parallels (neueste Version) und einer dort installierten WIN 10 version (neue updates eingespielt).

Wenn ich versuche, die WIN10 Partition und damit Parallels zu starten, erscheint seit einigen Tagen nun folgende Fehlermeldung:

"....Trying to boot from SATA drive 1....SATA IO timeout 0000.....A disk read error occurred Press ctrl+Alt+Del to restart....."

Wenn ich eine Zeit warte und dann diese Kombination drücke klappt es wieder bzw. oder wenn ich das ganze völlig neu starte und gleich ESC drücke, habe ich dei Auswahl SATA 1, Floppy usw.. und drücke dann SATA 1 dann klappt`s im Regelfall auch wieder um die WIN 10 hochzufahren.

Kann mir bitte jemand helfen das Problem zu lösen, welches die letzen Jahre (!) nicht aufgetreten ist.....
Habe in diesem Forum, unter parallels knowledgebase und mit googel leider nix gefunden

besten Dank im Voraus
Albert
 

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.809
Hi,
da ist das Windows 10 in der VM defekt, mal diese Neu erstellen, oder ein älteres Backup oder Snapshot wieder einbinden.

Franz
 

Albertxx

Jonathan
Mitglied seit
27.12.10
Beiträge
82
Hi Franz
Danke für den Hinweis: Dumme Frage, wie mache ich das ohne meine Daten und die Konfiguration des WIN10 zu verlieren ? bzw. kann man die "alte VM" reparieren ?? bzw. kann ich die alte VM irgendwie komplett 1:1 "umziehen" auf eine neue zu erstellende VM
Albert
 
Zuletzt bearbeitet:

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.809
Hi,
eventuell mit, chkdsk /f c: im CMD-Fenster von Windows mit Admin Rechten, das Filesystem Reparieren, oder Windows neu Installieren.
 

Albertxx

Jonathan
Mitglied seit
27.12.10
Beiträge
82
1. sind dann meine Daten aus der WIN10 partition weg, bzw
2. wie kann ich sie retten, denn die W10 Partition startet ja noch - mit etwas Nachilfe -

Bitte um Hilfestellung, weil sich dort meine Buchhaltungsdaten befinden ;-(
 

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.809
Hi,
oha, zuerst auf jeden Fall ein Backup mit Paralells durchführen, dass du die Daten sicherst, am besten extern auf eine HDD auslagern, die mit NTFS Formatiert ist, dann hast du auch Zugriff von einem realen Windows aus, so muss jetzt leider weg, Private Dinge gehen vor, es gibt sicher noch genügend Foristen hier die dir Helfen können.

Gruß Franz
 

Albertxx

Jonathan
Mitglied seit
27.12.10
Beiträge
82
ok Danke.....bitte melde dich nochmals, wenn du wieder Zeit hast

danke
 

Albertxx

Jonathan
Mitglied seit
27.12.10
Beiträge
82
Hallo Fachleute

Konnte das Problem - scheinbar - mit https://kb.parallels.com/120845 loesen. Anschließend einwandfrei hochgefahren, aber nach 1 Stunde nochmals probiert - nun tritt der Fehler plötzlich wieder auf...

Habe dann mit chkdsk /f /r die W10 Partition zu reparieren versucht und jetzt haengt dieser Prozess seit ueber einer Stunde bei 17% (Platte durchsuchen und reparieren) fest und es bewegt sich nichts mehr

Hat jemand eine von Euch eine rettende Idee ?

Albert
 
Zuletzt bearbeitet:

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.809
Hi,
lass mal das /r weg, und boote W10 neu.
 

Albertxx

Jonathan
Mitglied seit
27.12.10
Beiträge
82
Besten Dank für den Rat !! und eure Hilfe:

Jetzt klappt`s und Win10 fährt - jedenfalls bis jetzt - einwandfrei hoch. Bin mal gespannt, ob das anhält.

Eine ergänzende Frage: Ich habe vor wenigen Tagen das neue WIN10 update eingespielt. Anscheinend hat es damit etwas zu tun ?
Kann mir jemand erklären, warum dieser Fehler beim Hochfahren (disc read error...) evt wegen deises updates auftrat ? oder ist das mal wieder der Murks, den Microsoft einfach mal wieder unter das Volk wirft ???
Albert

PS Nochmals Danke !!!
 

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.809
Hi,
da kann ich nichts dazu sagen habe kein W10 in Betrieb, aber auszuschliessen ist es nicht, da hilft dir eine Suchmaschine deiner Wahl weiter, hab fast auf allen Rechnern DuckDuckGo eingestellt.

Franz
 

Albertxx

Jonathan
Mitglied seit
27.12.10
Beiträge
82
Hallo Franz

Ja, zu dem neuesten Update spucken die Suchmaschinen einen wahren shitstorm an empörten Kundenreaktionen aus, die sich - zu Recht - wieder mal darüber beschweren, welche Macken diese Updates haben. Das ist wirklich alles andere als lustig.

Ich hoffe, dass ich nach den Rettungsversuchen, die ich mit Eurer Hilfe durchgeführt habe, nun Ruhe habe.

Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Einstweilen nochmals herzlichen Dank für eure Unterstützung
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

dg2rbf

Akerö
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
1.809
Hi,
ein Hobby Kolege von mir war einige Jahre bei Microsoft im Münchner Raum beim Firmen Support angestellt, ich kenne dieses Thema aus erster Hand, da kannst du nur dem Kopf schütteln.

Franz