1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

9400M oder doch HD 2600 Pro?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Yakuta, 07.03.09.

  1. Yakuta

    Yakuta Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    die Entscheidung das ich zu Apple wechseln möchte ist schon vor ca 2 Jahren für mich gefallen. Das einzige was mich noch daran gehindert hat war zum einen der Preis, die Grafik und zum anderen das mein jetziger PC eben noch die Leistung erbrachte was er eigentlich sollte.

    Mittlerweile gibt dieser allerdings langsam den Geist auf.
    Ordentlich arbeiten kann man mit diesem leider schon lange nicht mehr... ich nutze ihn hauptsächlich für Musik- Producing, Surfen und alltägliche Dinge.
    Und diese Dinge werden nun Tag für Tag zur Qual... daher der Umstieg.

    Meine Entscheidung fällt eigentlich auf einen IMac, da ich den MacMini im Preisverhältnis einfach für absolut überteuert halte.

    Meine Frage bezieht sich nun auf die neuen Imacs und dessen Grafikprozessoren.
    Ich spiele nicht viel. Eigentlich kaum, jedoch Abends finde ich es ganz entspannend mal eine Runde Half-Life 2, Counterstrike Source oder Day of Defeat Source zu spielen. Diese Spiele gehören für mich zum Alltäglichen und sollten durch den Imac nicht zukurz kommen.
    Ich wollte nun wissen ob irgendjemand bereits Erahrungen mit diesen Spielen gemacht hat?
    Laufen diese ordentlich mit dem Nvidia Geforce 9400M Prozessor?
    Oder wäre da der alte ATI Radeon HD 2600 PRO Prozessor die bessere Wahl?

    Das sind die einzigen Spiele welche ich wirklich flüssig spielen möchte.
    Aktuell habe ich eine Geforce 6600 GT mit 256 MB in meinem Rechner und bekomme bei den Spielen zwischen 60 und 90 FPS hin. Die 9400M sollte ja eigentlich schon um einiges besser sein als die 6600 GT oder?

    Die Frage ist halt:

    Imac 20" 2,66 Intel Core 2 Duo
    Nvidia Geforce 9400M
    Für 1059 Euro

    oder

    Imac 20" 2,66 Intel Core 2 Duo
    Ati Radeon HD 2600
    Für 1099 Euro

    -

    Für mich wäre der neue eigentlich erste Wahl da ich diesen auf bis zu 8 GB Ram aufrüsten kann und das ist für Logic Pro wirklich von Vorteil. Nur wenn eben meine standard Spiele ganz schlecht darauf laufen dann würde ich halt doch gerne den alten holen sofern die darauf besser laufen.

    Die 24 " kommen für mich nicht in Frage :)
    Auch der MacMini kommt für mich nicht in Frage weil ich das Preisleistungsverhältnis zum Imac für einfach zu übertrieben halte.


    Ich wäre euch sehr dankbar für einige hilfreiche Antworten.

    Liebe Grüße

    Yakuta :)
     
  2. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    HI Yakuta,

    redest du von den alten iMacs?
    Weil der neue 20" unterstützt doch NUR die 9400M, oder?
     
  3. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
  4. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Also die ganzen Source-Engine-Spiele werden wohl problemlos laufen... habe noch eine alte X1600 und selbst die packt CS:S in maximaler Auflösung.
     
  5. Yakuta

    Yakuta Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    5
    Ok wunderbar :)
    vielen lieben dank :)

    mir gehts eigentlich nur um die Source- Engine... für die anderen Games werde ich mir wohl früher oder später nen externen desktop pc anschaffen :) oder mir nen neuen imac kaufen wenn sie das mal mit der graka in den griff bekommen :) aber für die nächsten 2 - 3 jahre bin ich mit dem neuen imac sicher gut gerüstet :)
    Und wer weiß vielleicht entwickeln sich die externen Grafikkarte in den nächsten Jahren noch ein stückchen :D man weiß ja nie :)

    also denkst du die 9400M packt die Source- Engine aufjedenfall?

    hmm wobei laut "BearFeats" bekommt die ATI Radeon 9600 HD bei den spielen mehr FPS hin :/ wenn auch nur 5 - 10... aber laut BearFeats wurde auch eine höhere Auflösung genommen :/ also wäre die ATI Radeon 9600 HD doch die bessere Wahl?

    Was ich halt wissen möchte ist:
    Ist die Geforce 9400M schlechter als die ATI Radeon 9600 HD?
     
  6. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    In den neuen iMacs < 1600€ sind lediglich die 9400M Grafikprozessoren verbaut!

    Woher bekommst du deine HD 2600 Pro?
     
  7. Yakuta

    Yakuta Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    5
    Nuja entweder neue neuen Imacs mit der Nvidia 9400M oder eben die Vorgänger- Version mit der ATI Radeon 9600 Pro

    Vom Preis her ändert das nicht viel ;) nur vom System

    Der neue Imac kann man bis 8 GB Ram aufrüsten und bis 1 Terrabyte Festplattenspeicher
    Der alte Imac kann man bis 4 GB Ram aufrüsten und bis 750 GB Festplattenspeicher

    Zudem gibts beim neuen Imac die Apple Tastatur ohne Ziffernblock

    Dann hat der neue Imac eben nen 9400M Grafikprozessor mit geteilten 256 MB DDR3 Speicher wärend der alte Imac eben einen ATI Radeon 9600 Pro Grafikprozessor mit 256 MB DDR3 Speicher hat.

    Das ist der einzigste Unterschied ;)

    Wobei der Festplattenspeicher eigentlich unrelevant ist weil dies die zubuch Option ist... also entweder man kauft den neuen Imac direkt mit 1 Terrabyte oder eben nicht ;)... wobei es ja genügend gute externen Festplatten gibt... das spielt also keine Rolle :)

    Es geht also ledigtlich um den Grafikprozessor.
    Bezüglich dem Ram... Nuja ^^ ich hab jetzt knapp 2 Jahre mit 1 GB gearbeitet und 3 Jahre sogar mit 512 MB ^^ :D hat auch funktioniert also denke ich mal 4 GB reichen für die nächsten 2 - 3 Jahre sicherlich aus :)

    Mir geht es halt wirklich nur um die Source Engine von Valve (Steam / EA) :)... sonst spiele ich keine Spiele :)... werde mir später mal ne PS3 holen ^^ die hat mittlerweile ja auch eine ordentliche Online- Verbindung :) gibt also keinen Unterschied mehr ;) dann nutze ich den Rechner nur noch für Musik- Producing, Arbeiten, Surfen, Mail und hin und wieder Counterstrike Source mit ein paar Freunden ;)
     
    #7 Yakuta, 07.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.09
  8. Yakuta

    Yakuta Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    5
    Achso ja :) die neuen Imacs haben 4 USB Anschlüße statt wie zuvor 3 :) und nur noch einen Firewire 800 Anschluß ;) keinen 400er mehr :D
     
  9. izzoh

    izzoh Jonagold

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    21
    die gleiche frage stell ich mir auch. nur gleich vorweg ich habe nochnie soviele smilies in einem betrag gelesen und es heist ati 2600 du bist wohl grad bissel durcheinander gekommen. bin noch am überlegen weil ich noch den mac mini in die auswahl aufgenommen hab nur er ist einfach zu teuer. weil imac gut und schön aber das display ist mir da schon bissel zu schlecht. habe eben auf computerbase.de von grafikfehlern beim mac book gelesen bezüglich der 9400 von nvidia, kann leider keinen link anbieten da ich mitm iphone schreibe
     
  10. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    wenn 4GB reichen- was sie eigentlich sollten- auf jeden fall den alten (24" wegen sips-panel) nehmen.
     
  11. Yakuta

    Yakuta Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.09
    Beiträge:
    5
    Stimmt natürlich... es handelt sich um eine ATI Radeon 2600 Pro ^^ keine 9600er entschuldigt bitte :)

    Nuja Mini habe ich mir auch überlegt aber wenn ich den Mini zu der Konfiguration des Imacs zusammenfasse komme ich auf knapp 1096 Euro... ein MacMini für 1096 Euro... und das ist vom Preisleistungs Niveau einfach nur Abzocke ;)... zudem hat der Imac sogar noch ne ISight Cam und ne Festplatte mit 7200 U/min und keine 5200 wie der Mini. Daher ist der MacMini reine Abzocke ;) damit versucht man die LowBudget User an sich zu binden mit einer Preispolitik die so einfach nicht zu vertreten sein darf...

    Ich brauche den Mac hauptsächlich für Logic Pro 8 um wirklich ordentlich zu produzieren. Also keine 2 - 3 Spuren sondern wirklich 10+ und das geht ordentlich in den Ram sowie CPU... und laut erfahrungen soll da der MacMini wirklich in die Knie gehen... daher kommt der für mich nicht in Frage... vorallem 599 Euro dann willste natürlich nicht mit irgend ner 0815 Maus & Tastatur arbeiten sondern kaufst dir für 98 Euro noch das AppleKit dazu ;)... dann sind wir schon bei 697 Euro... und dann isses nicht mehr weit zum Imac.
     
    #11 Yakuta, 07.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.09

Diese Seite empfehlen