1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

7200 RPM HDD - Wer hat eine?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tnaskrent, 18.12.08.

  1. tnaskrent

    tnaskrent Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    172
    Heyho!

    Wer von euch hat denn alles ne 7200er Festplatte im Book verbaut?

    Wie siehts da mit der Geräuschentwicklung gegenüber den 5400er Modellen aus?

    Ich habe hier im Forum in verschiedenen Threads immer wieder nen bisschen über die 7200er gefunden, aber nie irgendwas, was mich wirklich überzeugt hat.

    Deswegen wollte ich hier mal sammeln.
    Also, wenn ihr eine 7200er verbaut habt schreibt doch bitte kurz das Modell + Kapazität und eure Eindrücke von dem Teil (Lautstärke, Lesezugriff-ticken, Geschwindigkeit usw...)


    Vielen dank schonmal im voraus!
     
  2. Tolli

    Tolli Macoun

    Dabei seit:
    12.09.08
    Beiträge:
    119
    Hallo , ich hab ein MBP Late 2006 mit der standart 120GB Platte.

    Hab mir dann vor ca 6 Wochen eine 200gb mit 7200 rpm (http://www.e-tec.at/new/index.php) geholt und war tot unglücklich damit. Die Platte war zwar schneller was den zugriff betifft. Aber und jetzt kommt das große ABER die Platte wurde wesentlich wärmer und was nervig laut. Hab sie dann nach ca 4 Wochen gegen eine 500gb WD Scorpio Blue mit 5400 rpm (http://www.e-tec.at/new/index.php) getauscht und bin total happy damit. Außerdem hält der Akku um gut 30 min länger mit der neuen HDD. Also wenn ich du wäre würd ich mir eine 5400 rpm Platte kaufen.
     
  3. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Ich habe seit drei Monaten eine Hitachi HTS722020K9SA00 mit 7200 rpm und 200 GB. Im Vergleich zur alten (Standard-)Platte mit 5400 rpm ist der der Geschwindigkeitsvorteil doch deutlich spürbar.

    Die Geräuschentwicklung ist bei meiner Platte nicht größer als mit dem alten Modell und die Akkulaufzeit ist für mein Empfinden auch nicht weniger geworden.

    Alles im allem ist der Austausch zu empfehlen - ich möchte den Performancegewinn nicht mehr missen :cool:
     
  4. tnaskrent

    tnaskrent Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    172
    Was für ne Platte war das denn? Hersteller?

    @ all: Ich hab die Seagate Momentur 7200 als 320GB im Sinn. Alternativ auch ne Black Scorpio von WD
     
  5. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Ich habe eine Hitachi im MBP, die, die Apple verbaut. Diese ist fast immer zu hören, wie ein leiser Lüfter.

    Zusätzlich habe ich noch die WD Black Scorpio. In meinen Augen das Beste, was du momentan am Markt bekommst. Kommt mir so vor als wäre sie etwas lauter als die Hitachi. Allerdings ist sie (noch) bei mir in einem externen Gehäuse (Daisy-Cutter) bis ich mein Austausch MBP habe, und das dämmt auch sicher nicht so gut wie der Unibody. Man muss aber sagen wenn einen sowas stört, sollte man sowieso eher eine 5400er Platte ins Auge fassen. Doch das Geräusch ist mir schnuppe, der Performancegewinn ist immens. Ich kann sie dir echt nur empfehlen!
     
  6. Keksekerl

    Keksekerl James Grieve

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    137
    ich hab die WD black scorpio mit 320GB sowohl im MacBook (mit Sensor) als auch im Mac Mini (ohne Sensor) - im Mini hatte ich erst die Standard-Platte, aber immer wieder Probleme, dass eyetv mit live-TV buffer ständig Hänger hatte, wenn ich irgendwas anderes nebenbei gemacht habe - das ist seit der WD Geschichte - hab mir darum fürs MacBook sofort eine bestellt und eingebaut - Temperatur scheint kein Problem zu sein (zumindest bei dem Modell), hab aber fürs MacBook keine Vergleichsdaten (die alte gar nicht erst ausprobiert) - ausserdem scheint die Scorpio Black (zumindest laut Etikett) ca. 0.5W weniger zu verbrauchen, als die Standard-Platte...
     
  7. tnaskrent

    tnaskrent Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    172
    Hm ok, danke für die Antwort!

    Und wie siehts in punkto Geräuschentwicklung aus?
     
  8. Keksekerl

    Keksekerl James Grieve

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    137
    Da kann ich zumindest keine Unterschiede feststellen...
     
  9. tnaskrent

    tnaskrent Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    172
    Okay, das hört sich doch schon mal gut an.
    Laut Hersteller soll es ja die leiseste Platte auf dem Markt sein, dank "Whisper Drive"
     

Diese Seite empfehlen