1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

7.1 Soundsystem am Macbook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Mbblack, 25.10.07.

  1. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Hallo Apfeltalk!
    Ich wollte fragen, ob es möglich ist mein Soundsystem (Creative Inspire T7700) an mein MacBook anzuschließen und wie man das macht. Es ist ein 7.1 Soundsystem...

    Danke schonmal

    mbblack
     
  2. Reenstrømen

    Reenstrømen Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    90
    Klar ist das möglich. Links am MBP gibts doch sone feine 3,5mm Klinke. Am MB is die glaub ich auch links zu finden. Noch nicht entdeckt?
    Fragt sich nur warum du unbedingt die gute 7.1er Anlage zum Stereosystem degradieren willst. ;)
    Oder wie oder was?!



    Nachtrag:

    Ach Mensch... sollte die Frage eventuell lauten: Mit welcher externen Soundkarte (USB was auch immer) du das MacBook auf 7.1 Sound trimmen kannst?

    "Man" müsste mal nachlesen, ob der SPDIF Ausgang der am MBP (und MB?) integriert ist, 7.1 Sound ausgeben kann. Mal gucken...

    "Audio
    Combined optical digital input/audio line in (minijack)
    Combined optical digital output/headphone out (minijack)"
     
    #2 Reenstrømen, 25.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.07
  3. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    wenn du einen decoder wie das (leider nicht mehr neu erhältiche) DDTS 100 hast,
    kannst du das macbook mit inem 3.5mm zu Toslink kabel optisch mit dem DDTS verbinden,
    dann schickt dir das MAcbook decodiertes DTS/DD signal in die lautsprecher.

    das heißt das du auch filme mit sourround genießen kannst,
    stereo ton kannste mit Neo Dolby auf 7.1 aufsplitten (klingt ganz gut)

    grüße

    ps: jaa ich hab soein DDTS system am 7700 und nutz es mit dem MBP
     
  4. Reenstrømen

    Reenstrømen Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    90
  5. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Das MacBook kann über den digitalen Toslink-Ausgang digitale Tonsignale in DD5.1 oder dts an einen entsprechenden Receiver schicken.
    Das Signal ist logischerweise jedoch nur dann mehrkanalig codiert, wenn dieses auch im Quellmaterial vorhanden ist.
    Faktisch erhälst Du also nur mit 2 Programmen Mehrkanalton:
    - Mit dem Apple DVD-Player und "richtigen" DVDs mit entsprechendem Tonsignal
    - mit einer aktuellen VLC-Version, die auch von XviD, DivX, etc.pp. 5.1 codiertes Material ausgibt

    Viele Receiver bieten jedoch ein Matrixverfahren an, welches ein Stereo-Signal auf die angeschlossenen Boxen verteilt, z. B. DolbyProLogic 2(.x), dtsNEO und viele mehr.
    Mein Receiver liefert dabei sehr ansehnliche/anhörbare Resultate und so lasse ich auch iTunes auf allen Boxen spielen. Dies ist dann allerdings keine Leistung des Macs, sondern die des Receivers.
     
  6. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Und um dem Threadersteller zu helfen:

    Das Creative Inspire T7700 verfügt leider nicht über einen digitalen Signaleingang (optisch oder koaxial) sonder nutzt ein nur in der Computerspiele- oder sagen wir Creativewelt vorkommendes System, bei dem die einzelnen Signale über 4 einzelne 3.5mm-Klinkenstecker geschickt wird.
    Siehe auch hier: http://www.hartware.de/showpic.php?...ww.hartware.net/media/reviews/382/anschlg.jpg

    Leider findet man diese Anschlussvariante wohl auch nur bei Creative-Soundkarten bzw. anderen (Marken-)Soundkarten. In der Hifi-Welt ist dieser Anschluss vollkommen unverbreitet.

    Daraus folgt leider, dass Du das Boxenset nicht direkt an Dein MacBook anschließen kannst.

    Was Du suchst, wäre wahrscheinlich soetwas (ist vermutlich auch qualitativ etwas höher anzusiedeln, jedoch auch deutlich teurer):
    http://www.teufel.de/de/Komplett-Systeme/Concept-E-Magnum-Digital.cfm
     
    #6 Phate, 26.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.07
  7. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Naja okay. Das Soundsystem hängt bei mir auch an einer Dose mit einer Creative Soundkarte. Ich wusste nicht, dass die einen besonderen Anschluss haben. Aber vielen Dank für die tolle und schnelle Hilfe!!

    mfg mbblack
     
  8. Skilljoy

    Skilljoy Empire

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    87
    D.h. also, dass ich z.B. auch nicht mein Creative 5.1 Soundsystem mit irgend einer externen Lösung, oder überhaupt irgendwie vernünftig mit meinem MacBook zum laufen bekomme, da Creative dieses "3 Stecker-System" hat (bei mir sind die Kabel grün, orange und schwarz)?
    Denn wenn ich nur das eine Kabel (in meinem Fall grün) an das MB anschließe, habe ich ja nur Stereo Sound.
    Gibt es da wirklich keine externe Soundkarte o.ä., die diese 3 Eingänge hat und dann zu einem Kabel umwandelt zum Ausgang des MacBooks?
    Falls nicht, kann vielleicht jemand ein entprechend alternatives Soundsystem für ein MacBook empfehlen?
     
    #8 Skilljoy, 21.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.07

Diese Seite empfehlen