1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

60 Tag Sperrfrist

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von slengteng, 05.03.08.

  1. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    Hallo, vielleicht hat jemand Ahnung was man da machen kann.

    Ich habe ein Webhost-Paket mit 30-Tage Geld zurück Garantie gekauft. Zusätzlich habe ich eine .net-Domain gekauft.

    Nun, das Webhost-Paket hat nicht gepasst und somit habe ich es zurück gegeben und habe zu einem anderen Provider gewechselt.

    Problem: Der alte Provider hoststar.at gibt die Domain erst in 60-Tagen frei!!!!! Somit kann ich die Domain mit neuem Provider garnicht nutzen!!

    Was kann ich tun?

    Danke im Voraus
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Wenn Du über deinen jetzigen Webhoster einen "ganz normalen" Domainübernahme-Antrag stellst, kann/darf Hoststar die Domain nicht zurück halten. Der Domainwechsel dauert max. 48 Stunden.
     
  3. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    Gibt es da auch eine gesetzliche Grundlage und wenn ja - wo?

    danke
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Da würde ich über die Denic gehen… und das Kleingedruckte in deinem Hostingvertrag lesen. Wahrscheinlich liegt es aber an den Hostinggebühren für die Domain. Der Provider geht ja dadurch in Vorleistung, weil er sie ja auch erst registrieren und bezahlen muss, bevor er sie dir in Rechnung stellt. Andernfalls müsste er dir den Betrag zurückerstatten, weil er die Domain erst nach deiner Kündigung beantragt hat. So sperrt er die Domain so lange bis sein Antrag durch ist. Du bezahlst bei deinem jetzigen Provider erneute Hostinggebühr.
     
  5. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    Das hat mir hoststar.at / .ch geschrieben!

    Zitat:
    The Registry, which is Verisign GRS, does not allow transfer of domain name from one registrar to another till 60 days after the initial registration.
    This is because of an ICANN regulation which states that no domain is allowed to be transferred for 60 days from initial registration.

    Hab ich somit keine Chance die Domain in Betrieb zu nehmen??
    Oder kann der alte Hoster (hoststar.ch) die Nameserver des neuen Hoster eintragen??? - dann sollts ja auch funken oder?

    danke
     
  6. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Man gebe ICANN und 60 days bei Google ein und findet die FAQs der ICANN in welchen es heißt:

    "If I bought a name through one registrar, am I allowed to switch to a different registrar?

    Yes. The Inter-Registrar Transfer Policy, applicable to all ICANN-accredited registrars, provides that registered name holders must be able to transfer their domain name registrations between registrars. You must wait 60 days after the initial registration or any previous transfers to initiate a transfer."
     
  7. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    Man gebe es in Google ein oder fragt in einem Forum .. aber irgendwie hast du recht :)

    Frage mich aber, warum hoststar dann diese Meldung an mich schickt?!? Hat hoststar.at / hoststar.ch somit die Rechte bzw Copyright wissentlich falsch dargestellt? Wäre das dann nicht eine Strafsache?

    Danke auf jeden Fall
     
  8. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    @CARN: das hat mein neuer Provider geschrieben

    sehr geehrter kunde,

    der providerwechsel-antrag für die Domain "..."
    wurde abgelehnt, da die domain unter die 60-tage-frist fällt.

    seit der neuregistrierung oder seit dem letzten providerwechsel sind weniger als 60-tage vergangen. während dieser zeit ist kein providerwechsel möglich.

    bitte kontaktieren sie uns nach ablauf dieser frist erneut, damit wir den KK von neuem starten können.
    -

    wo liegt nun die Wahrheit?
     
  9. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    Heißt das ich muss meinen Internetauftritt für 60 Tage verschieben???

    Gibt es eine Lösung???

    bitte um hilfe

    lg
    Peter
     
  10. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    schonmal was von der editierfunktion gehört?

    dein alter provider muss einfach die dns-einträge an den neuen anpassen. ob hoststar das macht, weiß ich nicht.
     
  11. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Sowohl die Mail Deines alten als auch die des neuen Providers sowie die FAQs der ICANN sagen doch exakt das gleiche: Ein Wechsel einer Domain zu einem neuen Provider ist erst nach 60 Tagen möglich. Punkt.
     
  12. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    Ich habe mir das ganze durchgelesen, aber dachte ich kann die Domain in dieser Zeit nicht verwenden. Mittlerweile sind die Nameserver umgestellt!

    Bezüglich dieser Umstellung habe ich ja auch schon in diesem, meinem Post gefragt nur keine Antwort bekommen, somit ging ich erstmal davon aus dass es nciht geht.

    Super Dank an alle die sich beteiligt haben.
     

Diese Seite empfehlen