1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

6 Jahre altern G4: OSX10.4 installieren...

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von amiga1200, 26.10.06.

  1. amiga1200

    amiga1200 Fuji

    Dabei seit:
    02.09.05
    Beiträge:
    38
    lege ich die Boot DVD ins Laufwerk, und starte den G4, wird der Bildschirm nach einiger Zeit grau, und es tut sich nichts mehr.

    Es handelt sich um ein blauen kasten mit Griff, 400 Mhz, der auf 448 MB aufgerüstet wurde.
    Auf der 10 GB große Festplatte sind noch 3,5 GB Frei.
    DVD Laufwerk ist eingebaut.


    Die Festplatte soll sowieso platt gemacht werden.
    Boote ich mit einer OS9er Version (cd), erscheint das Installations- Menü

    Aber Tiger (DVD) 10.4 strikt
    Hat einer eine Idee, war ran es liegen könnte?

     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich finds gerade nicht aber vor ein paar tagen ist mal so ein tuturial im forum gepostet worden in dem erklärt wird wie os x auf älteren rechnern installiert werden kann. vl hilft das:)

    dewey
     
  3. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Hmm... wenn das Ding wirklich blau ist, dann ists wohl ein G3 ... bzw war und er hat ne G4-Erweiterungskarte. Wenn er so ne Karte hat, dann musst Du prüfen, ob die mit OS X tut. Die G4-PowerMacs waren grau.

    Ich habe Tiger auf einen PowerMac G3/350 ohne Probleme und mit nicht-Apple-DVD-Laufwerk installiert.

    Du kannst auch mal beim Starten "Apfel+V" drücken.. vll kommt er ja soweit, dass Du eine Meldung siehst.
     
  4. amiga1200

    amiga1200 Fuji

    Dabei seit:
    02.09.05
    Beiträge:
    38
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ist das ein G4/400 PCI oder AGP? Bei ersterem gibts auf alle Fälle ein Firmware Update welches Du machen solltest. 3.5GB sind auch etwas sehr wenig für eine Tiger Installation. Du solltest die Platte nach möglichkeit leer machen und dann wirklich nur das draufspielen was unbedingt notwendig ist. Frisch initialisieren schadet bestimmt auch nicht. Stecken vielleicht noch PCI Karten im Gerät? Andere Peripherie die angeschlossen ist?
    Gruß Pepi
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    g3 sind die grünen und die blauen sind g4
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Mit 3,5 GB freiem Plattenspeicher musst du, wenn es dann klappt, auf jeden Fall manuell installieren - die mitgelieferten Druckertreiber und iDVD-Themen etc. brauchen schon etwa soviel Speicherplatz, und etwa 1 GB freier Platz (für Swap-Dateien) sollte auch nach der Installation auf jeden Fall frei bleiben, damit's flüssig läuft.
     
  9. amiga1200

    amiga1200 Fuji

    Dabei seit:
    02.09.05
    Beiträge:
    38
    2 Fragen

    wie wird ein Firmware gemacht?
    gibt es ein Update von Mac zum Runterladen und installieren?

    Kommt beim Installieren kein Menü, wo es möglich ist, die Festlatte frisch zu formieren?
    oder warum soll die Plate vorher löschen?
     
  10. Sagra

    Sagra Boskoop

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    41
    Firmware

    Firmware ist ein guter Ansatz. Da gibt es eine bestimmte Version die bei älteren PM nachgerüstet werden muss. Schau mal unter Apple nach oder Firmware Power Mac.
    Irgendwo im weltweitennetz. Sorry ich weiß auch nicht mehr wo ich es gelesen habe. Da ich auch noch einen älteren PM4 apg 450 stehen habe.
     

Diese Seite empfehlen