1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5 Ghz WLAN automatisch wählen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von peter hb, 11.08.09.

  1. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Folgende Konfiguration:

    -Fritzbox (IP 192.168.178.1)stellt die Internetverbindung (Kabel Deutschland) und Telefonanschluß (VOIP). DHCP Server aktiviert (IP Bereich 192.168.178.20-192.168.178.200), WLAN (2,4 GHz; IEEE 802.11 n,b,g; SSID: abcde; Schlüssel: 12345) soll die Verbindung für einen iPod Touch und ein iPhone gewährleisten.

    -Time Capsule (IP 192.168.178.25, Gateway und DHCP Server Adresse: 192.168.178.1, Bridge Modus, DHCP aus) mit einem Netzwerkabel an die Fritzbox angeschlossen (LAN1 Anschluss), WLAN (5GHz, IEEE 802.11 n; SSID: abcde; Schlüssel: 12345) soll die Verbindung für ein MacBook und ein AppleTV ermöglichen.

    Das System funktioniert, alle Geräte "sehen" sich gegenseitig und können auch miteinander kommunizieren. Zugang zum Internet auf allen Komponenten vorhanden.

    Das Problem:
    Wenn Fritzbox und TimeCapsule (stehen nebeneinander) bereits an sind und das MacBook hochgefahren wird/aus Standby aufwacht, meldet es sich immer bei der FritzBox (2,4GHz WLAN) und nicht wie gewünscht bei der TimeCapsule (5GHz WLAN). Die einzige Abhilfe: FritzBox WLAN kurz ausschalten, MacBook meldet sich (automatisch) bei TimeCapsule, FritzBox WLAN wieder an. Fertig! Leider nur bis zum nächsten Start des MacBooks:-c

    Frage:
    Wie kann ich das MacBook dazu zu "zwingen", dass es sich nur mit 5GHz WLAN verbindet?
    Danke für alle konstruktive Vorschläge.

    Gruß
    Peter
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Indem du in den airport-einstellungen das fritzbox-wlan-kennwort löschst. Vielleicht reicht es auch das fb-wlan in der liste "bevorzugte netzwerke" nach unten zu verschieben.
     
  3. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367

    Danke für die Antwort. So einfach ist es aber nicht. Es handelt sich um EIN Netzwerk. Schlüssel/Kennwort und SSID sind auf der TimeCapsule und Fritzbox identisch. Verschieben in der "bevorzugte Netzwerke" kann ich deshalb auch nicht (in der Liste ist nur ein WLAN)

    Gruß

    Peter
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Habe ich mir schon gedacht.

    Dann würde ich es ändern. Du hast keinen vorteil durch die gleiche ssid. Es ist nämlich nicht ein netzwerk, die heißen nur gleich.
     
  5. corsa12

    corsa12 Jamba

    Dabei seit:
    20.11.07
    Beiträge:
    59
    Ich habe die gleiche Konfiguration und das gleiche Problem. Poste doch mal, falls du es geschafft hast und vor allem wie!

    Ich habe auch festgestellt, dass das 5 GHz Netz wesentlich schwächer ist, als das 2,4GHz.
    Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?
     
  6. dEEkAy2k9

    dEEkAy2k9 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    550
    Also das 5GHz WLAN ist bei mir nicht schwächer als das 2.4GHz.

    Dein Problem würde ich aber so lösen: Zwei verschiedene SSIDs und die Sache hat sich erledigt.
     
  7. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Wie oben gesagt.
     
  8. corsa12

    corsa12 Jamba

    Dabei seit:
    20.11.07
    Beiträge:
    59
    noch eine frage, kann man der TC "befehlen" nur im 5GHz Modus zu senden so dass das 2,4GHz Netz der FB vorbehalten bleibt? Eine "5GHz ONLY" auswahl glaube ich (sitze nicht gerade am mac) nicht gesehen zu haben (TC firmware 7.4.2)
     
  9. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    doch gibt es. tipp, landeseinstellung auf irland oder so stellen, dann ist die sendeleistung erhöht. in deutschland wird per gesetzt gedrosselt.
     
  10. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Zwei unterschiedliche SSID habe ich bereits ausprobiert. Es hat alles gefunzt bis auf das app "Remote" auf dem iPhone. Ich konnte keine Verbindung iPhone <--> Fritzbox WLAN (2,4GHz; SSID "abcde") <--> Fritzbox <--> LAN Kabel <--> TimeCapsule <--> TimeCapsule WLAN(5GHZ; SSID "fghij") <--> AppleTV durchführen. Deshalb bin ich auf die Idee mit dem gleichen SSID gekommen. Es hat auch geholfen. Dann kam aber das Problem mit dem Einloggen in das falsche Netzwerk. Jetzt kommt der Hammer! Gerade eben habe ich ganz verzweifelt Dein Vorschlag ausprobiert (unterschiedliche SSID) und... es funktioniert! Keine Ahnung warum. Wahrscheinlich habe ich bei den Versuchen noch was anderes geändert was geholfen hat. Egal, es funzt :)


    Gruß
    Peter
     
  11. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Ja. Man kann es.


    Gruß
    Peter
     
  12. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Ich habe es geschafft. Die Konfiguration wie am Anfang von mir beschrieben mit einer Modifikation. Fritzbox und TimeCapsule benutzen nicht nur unterschiedliche WLAN Frequenzen sonder auch andere SSID's.


    Gruß
    Peter
     
  13. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Schön. Appletv kannst du auch beruhigt ins g-netz packen, da es zwar 5ghz kann, aber nur g-geschwindigkeit unterstützt.

    Das prob mit der verbindung habe ich öfters (ähnliche konfig wie du) und das kann an der fw oder apple liegen. :)
     
  14. peter hb

    peter hb Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    367
    Bist Du ganz sicher?
    Wie kann man die Meldung der TimeCapsule verstehen (ATV = 00:19:e3:de:9c:ff)?

    Gruß
    Peter
     

    Anhänge:

    • 5GHz.gif
      5GHz.gif
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      154

Diese Seite empfehlen