1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5 GB oder besser 4GB RAM - Speicher einbauen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von grants, 04.01.07.

  1. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Ich bin neuer Mac User und habe vor 2 Wochen meinen Mac Pro 3GHz, ATI 1800XT Grafikkarte
    bekommen.

    Meine Frage:
    Ich habe 4 GB Ram bei der Bestellung beim Händler dazubestellt.
    Als ich den Mac bekam, waren 2x 512MB und dahinter 2x 1GB auf
    der ersten Platine und auf der zweiten 2x 1 GB, zusammen 5GB eingestzt.
    Bekomme ich damit systemmäßig Probleme, weil ja 2x 512MB und 4x 1GB eingesetzt
    worden sind?

    Ich kann es im Moment nicht abchecken, da ich die 4x 1GB RAM-Speicher (Samsung) umgetauscht
    habe, weil ich die Original Apple haben wollte.
    Jetzt habe ich z.Zt. 2x 512 MB im Mac laufen.
    Die Menge Speicher benötige ich aufgrund meiner Programme.

    Nochmals kurz: Soll ich die 2x 512MB weglassen?

    gruß
    grants
     
  2. phattprod

    phattprod Jamba

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    54
    Dasn nenn' ich mal 'n Problem...;)


    Ich schäm' mich mit meim 1 GB RAM...
     
  3. flashvipe

    flashvipe Gast

    ich persoenlich kann mir nicht vorstellen das es da zu problemen kommen kann. ich hab mal gehoert das hut is wenn man eine einheitliche aufteilung hat. sprich 1GB= 2x1GB oder 4x514MB. halt immer das der gleiche paerchien sind. du solltest also mit 4x1GB und 2x514MB keine probleme haben/bekommen.
     
  4. maverick75

    maverick75 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    194
    Original Apple?
    Was verbauen die? Samsung? Nur viel teurer?? SCNR ;)


    ich meine, das es optimal ist, wenn man 4x den gleichen Chip nutzt...irgendwo habe ich das mal gelesesen, als der MacPro raus kam. Wenn ich mich recht erinner sogar bei Apple direkt.

    Allerdings denke ich nicht, das es SOOO viel ausmacht. Das wird wohl eher im kleinen Prozentbereich liegen (wenn überhaupt...eher unter einem Prozent)
    Aber das kann dir sicher jemand besser beantworten.

    Jedenfalls wird das keine Probleme geben!

    Dann stellt sich die Frage:
    Brauchst Du das eine GB mehr? Oder willst Du lieber die Performance haben? Wenn beides...dann packnoch 2x 512 dazu. Dann hast Du 6GB.

    Ich muß zugeben, das ich selbst im Moment an ein Aufrüsten nachdenke. habe 4x 512 und würde gerne 4x1GB dazupacken....aber das kostet... :(

    Schaue mal bei Apple in die Specs vom MacPro.

    gruß
    Maverick
     
  5. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Also den Samsung RAM umzutauschen halte ich schon für etwas übertrieben, zumal ich gar nicht glaube, dass Apple überhaupt selber RAM produziert.
    Die paarweise Bestückung, wie sie Dein Händler auch vorgenommen hat, sollte jedenfalls die günstigste sein. Ich weiß aber auch grade gar nicht, ob DualChannel überhaupt bei allen Speicherbänken aktiviert ist. Mit der vorgenommenen Konfiguration wärst Du aber auf der sicheren Seite gewesen.

    Und: ja, ich bin neidisch auf 5 GB ;)
     
  6. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    HI!

    Den Speicher umzutauschen finde ich nicht übertrieben, da mein Programm mir ständig was von
    SpeicherErrors angezeigt hat. Und da bin ich lieber - auch wenn doppelt so teuer - auf der
    sicheren Seite.

    Mir ging es eigentlich um die Frage, ob 2 verschiedene Speichergrößen Probleme bereiten und
    deshalb die 2x 512MB Ram weglassen soll.

    Wenn es in keinerlei Hinsicht an Einbußen, Problemanzeigen in Programmen geben wird,
    lasse ich ihn natürlich lieber drin und nutze so 5 GB.

    Aber Danke für die vielen Antworten.

    gruß
    grants
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wirf einen Blick ins Handbuch, dort steht drinnen wie Du Deine Speicher stecken mußt. (Wers wirklich sehr blöd treibt haut sich rund 40% Speicherdurchsatz zusammen, da muß man aber wirklich sehr dumm sein.)
    Xbench ist auch immer ein braver Helfer dabei, den Durchsatz zu testen.

    5GB sind kein Problem. Ich hätte allerdings auch nicht die Samsung Speicher zurückgegeben und auf Apple RAMs plädiert. Die bauen auch nur Hyinx oder Samsung oder Major ein. Nur zu Apothekerpreise.

    Welches Programm hat was für Speicher Fehler angezeigt? Wenn die Speicher nicht defekt sind, was überall vorkommen kann ist es mit Sicherheit kein Problem.
    Gruß Pepi
     
  8. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Hallo Pepi!

    Wie ich die Speicher stecken muss steht ja im Handbuch, nur nicht, ob kleinere Rams nach vorn etc. gesteckt werden müssen, obwohl, wird wohl so sein, erst die kleinen - dann die größeren.

    Fehleranzeige vom LOGIC - Audio Programm.

    Xbench, kenne ich nicht, bin absolut Neuanfänger auf dem MAC.
    Bei Win XP kannte ich mich hervorragend aus, also es wird noch ein Weichen bei mir dauern,
    bis ich mit dem Mac sehr gut umgehen kann.

    gruß
    grants
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das steht deswegen nicht drinnen, weil es unerheblich ist. Paarweise gleich müssen sie sein. Das ist alles.

    Verwendest Du schon eine intel native Version von Logic? Allen anderen würde ich in diesem Fall nämlich nicht vertrauen. Egal was sie von sich geben.
    Gruß Pepi
     
  10. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Wenn es unerheblich ist, lasse ich die 2x 512MB drin. Danke.

    Ich verwende alle installierten Audio-Programme und PlugIns mit UB (Intel Updates),
    ausser Microsoft Office,
    aber die Office Version läuft gut.

    gruß
    grants
     

Diese Seite empfehlen