1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5.1 system auf imac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Fantast, 23.08.07.

  1. Fantast

    Fantast Granny Smith

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    16
    Guten tag, ich habe vor mir einen der neuen imacs zuzulegen und habe hier noch ein 5.1 System, das vorher an meinem PC angeschlossen war.

    Weiß jemand ob ich das ohne weiteres an den imac anschließen kann? oder ob dort 5.1 systeme nur über usb laufen?
    Habe mich auf der apple homepage umgeschaut, und leider nicht die geringste information zu diesem thema gefunden.

    Würde mich über schnelle hilfe sehr freuen

    gz
     
  2. jk84

    jk84 Braeburn

    Dabei seit:
    01.08.07
    Beiträge:
    46
    Willkommen bei AT.

    Der iMac verfügt über einen optischen Digitalausgang

    Wenn deine 5.1 Anglage einen optischen Eingang hat, sollte es kein Problem sein.
     
  3. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Das kommt darauf an, welche Verbindungsart du bis jetzt nutzt zwische PC und HIFI-Anlage.
    Vielleich kannst du dir mit Hilfe der Suchfunktion auch selber helfen, aber ich versuche gerne auch in diesem Thread zu helfen.
     
  4. Fantast

    Fantast Granny Smith

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    16
    danke erstmal für die schnellen antworten.

    ich hatte leider vergessen zu erwähnen, dass meine lautsprecher nicht über einen optischen anschluss verfügen.

    @hosja
    ich habe bevor ich diesen thread gestartet habe die suche benutzt, bekam aber leide diese meldungsobald ich die bezeichnung 5.1 angegeben hatte


    Scheint wohl so, als müsste ich mir ein neues system mit optischem eingang zulegen.


    Aber eine frage habe ich noch, und zwar habe interesse daran, mit meinem kayboard musik auf meinen computer zu spielen.
    Bis jetzt habe ich am PC problemlos über einen COM1 anschluss midifiles übertragen können. Diesen anschluss hat der imac aber nicht. Müsste ich das dann über den
    optischen eingang machen?
    das Problem ist, dass keine möglichkeit habe an mein keyboard direkt ein optisches kabel anzuschließen. Bin ich dann auf einen umwandler angewiesen?
     
  5. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Betr. Keyboard gibts eigentlich drei Möglichkeiten:
    1. Einen MIDI-USB Umwandler kaufen. Da kannst du dein Keyboard dann mit einem USB Stecker verbinden
    2. Eine direkte Verbindung vom Audio Out des Keyboards in den Audio in deines iMac's
    3. ein USB MIDI Keyboard kaufen

    Mit allen drei Möglichkeiten kannst du dann in Garageband (was mitgeliefert wird) deine Songs aufnehmen!

    Alles klar? ;)

    Liebe Grüsse, risiko90
     
  6. hiker

    hiker Gast

    Wenn du einen koaxialen Digitaleingang hast, dann sollte ein guenstiger Wandler dafuer reichen.
     
  7. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Hallo Fantast,

    es gibt eine bunte Auswahl von USB-Wandlern, mit denen du deinen iMac um die gewünschten Anschlüsse weitern kannst.
    Die Suchfunktione mit du in der Tat mit "iMac Sound" oder ähnlichem füttern :)
     
    #7 hosja, 23.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.07
  8. Fantast

    Fantast Granny Smith

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    16
    Nochmals vielen dank für die sehr Hilfreichen Antworten!

    besonders risko90 hat mir sehr geholfen ;)

    das mit den wandlern scheint ne gute sache zu sein, im bezug auf imac kaufen und im bezug auf suchfunktion füttern, was ich ab jetzt auch tun werden ;)

    gz
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Falls man des Lötens mächtig ist, kann man sich ein USB-MIDI-Interface auch selbst basteln...:

    http://www.ucapps.de/mbhp_usb.html

    Meins läuft wunderprächtig an Mac & PC ohne Treiber.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen