1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5.1 Stereo upmix - Programm zum steuern?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von ThInK, 12.01.10.

  1. ThInK

    ThInK Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi
    Habe eben mein Teufel Concept E Magnum am MacBook angeschlossen... Da das Teufelsystem einen intergrierten Stereo Upmix hat läuft das prima als 5.1... Meine Frage ist nun ob es auch ein Programm gibt mit dem man die Boxen und den Sub einzeln steuern kann? Der Mac weiss ja quasi auch nicht, dass da im Endeffekt 5.1 dran hängt.
     
  2. getzi

    getzi Granny Smith

    Dabei seit:
    01.10.09
    Beiträge:
    16
    Hi,
    Wieso willst du die denn einzeln steuern? Rein aus Gedächtnis bin ich der Meinung, der Subwoofer hat nur einen analogen Anschluss, d.h. es kommt nur ein 2-Kanal Signal aus dem MacBook. Kann man umgehen mit einem optischen Kabel, da da das Signal digital ist und einem der Surround Sound nicht nur vorgegaukelt wird. Aber ohne Verstärker oder externen Soundkarten dazwischen hat das auch nicht viel Sinn....

    getzi
     
    #2 getzi, 12.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.10
  3. ThInK

    ThInK Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    92
    mir geht es ja in erster Linie darum, dass bei 5.1 Filmen dann auch 5.1 Sound aus jeder Box kommt aus der es kommen sollte. Und um dies zu kontrollieren gibt es ja so nette Programme. :)
    Ich hatte mal eins aufm PC womit ich steuern konnte wie stark der sub ist und wieviel aus center rear und front kommt. Nach so etwas suche ich. Bei 5.1 Test Filmen hat bis jetzt alles einwandfrei funktioniert.
     
  4. getzi

    getzi Granny Smith

    Dabei seit:
    01.10.09
    Beiträge:
    16
    Ja aber ohne zusätzliche Gerätschaft, die das Signal in mehr als 2 Kanäle aufteilt, bleibt das alles nur 2 kanalig. links sind die beiden linken Boxen, rechts genauso und center ist beides. Sub hat übernimmt einfach alles unter der eingestellten Schwelle. MacBook glaubt, dass die angeschlossene Anlage nur Stereo ist
     
  5. ThInK

    ThInK Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    92
    Nehmen wir an ich hol mir eine externe Soundkarte und stecke diese dazwischen. Gibt es dann Programme mit denen ich die Anlage vom MacBook aus kontrollieren kann. Oder ist das nur möglich wenn ich einen Verstärker dazwischen stecke?

    Danke schonmal für deine Hilfe :)
     
  6. sth

    sth Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    11
    Wenn es eine Soundkarte mit 5.1-Analogausgängen ist und es Mac-Treiber für diese Karte gibt dann ja.
     
  7. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Morgen!

    Hast du diese Teufelanlage?

    Wenn ja, kannst du dein MacBook einfach mit einem Toslinkkabel mit der Anlage verbinden und so in den Genuss des 5.1 Sounds bei DVDs kommen.

    Viele Grüße

    Timo
     
  8. harmb

    harmb Empire

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    86
    Gibt es sowas? Das wäre für mich interessant. Danke schonmal im Vorraus.

    Grüße
    Harm
     

Diese Seite empfehlen