1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5.1 Soundsystem mit einem iMac?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Axel!, 21.07.08.

  1. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Hallo

    Kann ich ein 5.1 Soundsystem an einem Mac anschließen, sodass ich auch den richtigen surround sound habe?


    Gruß,
    Axel!
     
  2. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Wenn die Anlge/Verstärker das auf 5.1 „hochrechnen" kann, ja.

    Oder du schließt das System über den optischen Ausgang an. Dann brauchst du aber Musik, die in 5.1 Codiert ist. Ist meines wissens nach nur bei Audio-DVDs so (sehr selten).

    Oder bezieht sich deine Frage nicht nur auf Musik? Also wenn du optisch einen 5.1 Verstärker anschließt, dann kannst du natürlich Filme, Spiele (die 5.1 unterstützen) genießen.
     
  3. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Es geht hauptsächlich um Filme. Aber ich habe doch normalerweise bei einer 5.1 Anlage immer 3 Kabel, die am Computer angeschlossen werden. Beim Mac ist aber nur ein Anschluss.
     
  4. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Kommt drauf an.

    3 Stecker sind dann Klinke. Einen für Front, Surround und Subwoofer (oder so ähnlich). Wenn du das System behalten möchtest, dann brauchst du eine USB-Soundkarte den entsprechenden Anschlüssen. Teufel hat meines Wissen eine Box für sowas.

    Der Anschluss am iMac ist kombiniert. Er ist für Klinke ein Stereo Ausgang, wenn man allerdings ein optisches Kabel reinsteckt, dann überträgt er z.B. ein Dolby Digital Signal an einen Verstärker, der dann die Signale als 5.1 ausgibt.
     
  5. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    Kurzgefasst...

    Du brauchst eine Anlage die einen optischen Eingang hat. Und am iMac sollten Lichtsignale über den klinkenstecker übertragen werden sobald man so ein kabel reinsteckt.

    Nuur man braucht halt einen Adapter damit es in die klinkenbuchse passt, da die Normalen Lichtkabel einen anderen Stecker haben.

    So ahbe ich es am Mac mini und bin sehr zufrieden
     
  6. leomachogrande

    leomachogrande Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    25.03.05
    Beiträge:
    307
    und ich am MacBookPro. Du brauchst ein sogenanntes Toslink Kabel und einen Adapter von 3,5Klinke Stecker auf Toslink Buchse.
    Ich hab mal zwei Bilder angehängt.
     

    Anhänge:

    Phil78 gefällt das.
  7. Micha K

    Micha K Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    256
    Da muss ich mich doch auch mal einklinken:
    Ist es eigentlich auch möglich, eine Airport Express mit einem optischen Kabel (z.B. mit dem oben genannten Adapter) zu betreiben?
     
  8. leomachogrande

    leomachogrande Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    25.03.05
    Beiträge:
    307
    Ja das geht schon , allerdings wird nur stereosound über die airportexpress übertragen , also kein Sorroundsignal (soweit ich aus einem anderen Thread weiss)
     

Diese Seite empfehlen