• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

4k-Video komprimieren auf HD

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.164
Hallo,

ich habe 4k-Videos (.MOV) und würde die gerne meinen Bandkollegen zur Verfügung stellen. Da die 4K-MOV ja für 5 Minuten schon um 1,5 GB haben und keienr einen 4K-TV hat bietet sich eine Komprimierung an.
Probiert habe ich es mit der Software "Adapter". Die liefert mir aber den Ton richtig, das Bild läuft wie in Zeitlupe ab.

Weiß da jemand Abhilfe?
Danke und Gruß
 

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.289
Nimm Compressor von Apple das läuft immer sehr zuverlässig.
 

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.164
Hmmm, Danke schon mal. Kostet aber leider ´n Fuffi.....
Habe derweil auch noch weiter geschaut und den "Free 4K Converter" im Appstore gefunden, mal schauen ob das geht ;)
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.584
Da kann ich dir Handbrake empfehlen. Ist Freeware und Open Source.
Kann mit alle gängigen Formaten umgehen und hat schon eine Menge Presets. Kannst aber auch eigene Exporteinstellungen vornehmen.
Für mich schon seit Jahren eine feste Größe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Hendrik Ruoff

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.289
Stimmt Handbrake ist auch ein Klasse Programm das hab ich vergessen.