1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

4GB RAM-Unterstützung Macbook Pro?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von paulito, 16.10.07.

  1. paulito

    paulito Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    76
    Hallo liebe Gemeinde,

    habe in der nächsten Zeit, nach Erscheinen von Leopard, die Absicht mir ein MacbookPro mit 2,4 mit 4 GB RAM etc. zu kaufen.

    Frage: Werden die ganzen 4 GB RAM unterstützt oder gibt es da Probleme.

    Habe da Gerüchte gehört, in welchen behauptet wird, das 4 GB gar nicht angesteuert werden können oder zu Abstürzen der Software führen kann.

    Wisst ihr da was?


    danke schon im Vorraus
     
  2. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Das ist nur beim Macbook der Fall. Apple selbst gibt ja sogar 4 GB für das Macbook Pro an. Da sollte es keine Probleme geben :)

    Gruß Stalefish
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Funktioniert.

     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Kurz und knapp, ja. Läuft einwandfrei.
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Die ersten MacBook Pros bis 2.16 bzw. 2.33 GHZ Intel Core2Duo unterstützen max. 3 GB

    Die neuen (mit Santa Rosa-Technik; dasjenige, das du meinst) unterstützen 4 GB
     
  6. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Kauf den RAM aber nicht bei Apple, die verlangen 660,- für die Erweiterung. Ich habe das gleiche gerade bei meinem MBP gemacht und es hat mich, nachdem ich die eingebauten RAMs wieder verkauft und gegen neue ersetzt habe, 160,- gekostet.

    4 GB am MBP gehen und werden auch unterstützt, siehe Anhang.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen