1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

4GB Ram in MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Rambo, 08.11.07.

  1. Rambo

    Rambo Auralia

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    198
    Hi ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon 4 GB Ram in seinem MacBook hat und das auch wirklich geht (erkannt/unterstützt wird)
    Denn ich war im Apple Store und da habe ich eine Frage über die neuen MacBooks und deren Kompatibilität zu 4GB Ram und da sagte er das man das mal abwarten sollte ob das wirklich stimmt da sagte ich zu ihm das das im Apple Store steht aber seine Meinung änderte sich nicht denkt ihr genauso ? oder ist der Typ den ich da erwischt hatte einfach nur ein Depp?
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Die 4GB werden definitiv erkannt und funktionieren.

    Und bitte schreib doch mal richtige Sätze mit Punkt und Komma!
     
  3. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Eins mal vorweg. Deine Interpunktion ist eine Katastrophe!

    Punkt und Komma, sind zwei sehr hilfreiche Mittel, lange Sätze sehr viel lesbarer zu gestalten.


    Was dein Problem betrifft, wenn Apple darauf hinweist, dass 4Gb möglich sind, dann ist auch davon auszugehen.
    Meine Meinung.
     
  4. Rambo

    Rambo Auralia

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    198
    OK THX das nächste mal achte ich drauf
     
  5. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Mir ist ein wenig schleierhaft wozu ein 13'3er MB mit beschnittener GraKa und sowieso keiner mega-hardware 4GB brauchen sollte ?

    Lasse mich gerne belehren, aber einen Sinn sehe ich nicht.
     
  6. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ich komme mit nur 1GB RAM (MB C2D 2 GHz) bei Photoshop CS2 schon an die Grenzen. Mehr RAM tut immer gut...;)
     
  7. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Jo, aber 2GB Ram finde ich passen um einiges besser in die Gesamtkonzeption.

    Wenn man 4GB Ram drin hat verlagert man imho nur den Flaschenhals.
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Und die Hardware im neuen MB ist doch im Prinzip, von der Grafikkarte mal abgesehen, die gleiche wie im MBP.
    Warum also kein 4GB Support?
     
  9. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das MB ist von der Leistung sicher nicht langsam,
    soll auch noch Windows (parallel) laufen, ist der Speicher sicher sinnvoll.
     
  10. tr_

    tr_ Fuji

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    37
    Welchen Flaschenhals meinst du? Und ich glaube auch nicht, dass viel RAM das MacBook-Konzept kaputt macht :)

    Ich für meinen Teil habe genau auf dieses MacBook gewartet. Ich mache Musik mit dem Rechner und brauche keine 3D-Leistung. Dafür massiv RAM für den Sequencer und natürlich die Plugins.
     
  11. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Wieder mindestens einen Punkt vergessen... ;)
     

Diese Seite empfehlen