1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

4500 Objekte auf Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NorMac, 26.06.07.

  1. NorMac

    NorMac Braeburn

    Dabei seit:
    10.08.04
    Beiträge:
    47
    Hallo,

    nach einem iTunes-Gau hat ein Kollege jetzt 4500 mp3-Objekte auf seinem Schreibtisch liegen. Die Folge ist, daß der iMac beim Start den Schreibtisch aufbaut und ihn mit den mp3-Files zumüllt. Es erscheint das beliebte bunte Rädchen und läuft und läuft und läuft... Das Ganze endet nicht, sondern der Finder hängt sich auf und er kann keine anderen Programme bedienen.
    Kann mir jemand auf die Schnelle sagen, wie der Kollege die mp3-Files löschen kann, daß der Finder wieder normal arbeitet und er andere Programme aufrufen kann.

    Besten Dank im voraus.
    Gruß NorMac

    PS: Als Betriebs-System nutzt er Panther 10.3.9
     
  2. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Falls er FTP Zugang erlaubt hat, damit die Files verschieben. Vll. funktionert das noch.. : )
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Du könntest den Rechner als Target starten (bei Neustart T gedrückt halten) Dann per Firewire mit einem anderen Rechner verbinden und den Schreibtisch als Listenfenster anzeigen lassen und dort die Files löschen/verschieben. Das könnte eventuell funktionieren.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Hier hatte jemand das gleiche Problem. Vielleicht klappt das bei Deinem Kollegen auch?
     
  5. NorMac

    NorMac Braeburn

    Dabei seit:
    10.08.04
    Beiträge:
    47
    Hallo,

    und besten Dank für die schnelle Hilfe.
    Werde mich gleich mit dem Herrn in Verbindung setzen.

    Gruß NorMac
     

Diese Seite empfehlen