1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

4 Monitore am MacPro (Early2008) ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von hwschroeder, 01.11.09.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Hallo,

    irgendwie lese ich mich dumm und doof, aber eine entsprechende Lösung habe ich noch nicht. Aber Ihr könnt mir bestimmt helfen.

    MacPro 3.1 , 8x2.8 GHz, 8GB RAM, ATI Radeon 2600 2x DVI mit 2 DVI 20" bei 1680x1050px
    OS X 10.6.1

    Da der Rechner neben seiner normalen Arbeit noch 2 Parallels WIN fährt und auch noch Statusüberwachung machen soll, müssen noch
    - 1x 17" DVI 1280x1024px
    - 1x Beamer DVI 1024x768px

    zusätzlich da dran.

    Ich dachte an eine 2. ATI 2600, aber die gibts es für Mac ja scheinbar nicht mehr.
    Die neuen 48xx oder NVidia GT 120 haben nur 1x DVI + Displayport, da brauche ich Adapter. Vom Preis ganz zu schweigen.

    Es gibt Gerüchte, dass man PC Karten flashen kann, dann passen aber die Stromanschlüsse nicht oder das ROM ist zu klein oder der 2. Ausgang geht nicht.....

    Hat da jemand einen Tipp für mich, wie ich für wenig Geld die 2 zusätzlichen DVI Anschlüsse realisiert bekomme?
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Am billigsten ist wohl folgende Lösung, welche allerdings nur dann praktikabel ist, solange man für 2 Monitore keine 3D-Beschleunigung braucht und auch keine HD-Videos schaut.

    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=870737

    Das Gerät funktioniert wunderbar auch am Mac, auch wenn nur Windows als kompatibles OS angegeben wird. Das ist ein auf Conrad gebrandeter DisplayLink Adapter. Von deren Webseite bekommt man dann auch den Treiber.
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Displaylink mit den USB Lösungen habe ich mir schon angeschaut.
    2x 70,- Euro für die Lösung ist im Vergleich zu ner GraKa kaufen ja auch nicht so wirklich günstig.

    Vielleicht noch jemand eine Idee, welche Grafikkarte ich einsetzen könnte?
     
  4. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Ich hab´ mir jetzt zumindest mal so einen DisplayLink Adapter bestellt. Ich werde das mal ausprobieren und hier berichten.

    Wobei mir die Grafikkarte doch irgendwie noch am liebsten wäre.
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    du hast einen 8 core macpro.....willst 4 monitore dranpappen und disskutierst über preise von graka´s und adapter ?

    muß man nicht verstehen...oder ?
     
  6. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Natürlich diskutiere ich.
    Es geht mir ja darum, eine Preis-werte Lösung zu finden.
    Natürlich kann ich 500,- für ne GraKa ausgeben, aber wenns auch für 50,- mit einer geflashten PC Karte geht für gerade mal 2x 1280x1024 zu machen, dann investiere ich das Geld doch lieber anders.

    Der DisplayLink Adapter ist heute gekommen, bin mal gespannt, was der so kann.
     

Diese Seite empfehlen