1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

3gs 16 GB, v3.1 - Empfang, Antenne und EDGE Probleme

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von 2holdon, 15.09.09.

  1. 2holdon

    2holdon Jonagold

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen,

    mein erster Beitrag hat gleich recht viele Facetten. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich habe vor ca. 1 Woche ein neues iPhone 3gs (16GB) im Apple Store in Rom gekauft. Bei der Aktivierung wurde mir gleich ein Update angeboten. Das habe ich leider angenommen, so dass ich nun mit Firmware 3.1 und Modem Firmware 5.11.07 festhänge.

    Das wäre nicht ganz so schlimm, wären da nicht die Verbindungsprobleme die ich mit meinem Provider o2 hier in Hamburg habe.

    Ich hatte vorher bei mir zuhause und auf der Arbeit mit einem Nokia e51 problemlosen 3G (HSDPA) Empfang und Downloadraten von 200kB/s und mehr. Mit dem iPhone gestaltet sich das nun schwierig und an schnelle Datenübertragung ist nicht zu denken.

    Wenn ich es liegenlasse hat es manchmal guten Empfang (alle Balken). Sobald ich es aber in die Hände nehme geht der Empfang zurück und sogar auf GSM. Selbst da dann aber nur mit einige Balken (1-3).

    Halte ich das Telefon verkehrt herum, geht es mit dem Empfang ein wenig besser.

    Ich habe nun herausgefunden, dass die Antenne wohl
    a) unten im Telefon verbaut ist (siehe http://iphoneantenna.com/Images-iPhone/iPhoneAntenna3.jpg) und
    b) der Metallrahmen ebenfalls als Antenne dient.

    Aufgrund der beschriebenen Probleme kann ich mir vorstellen, dass vielleicht die Verbindung von Antennenmodul zu Metallrahmen nicht ganz in Ordnung oder gar nicht vorhanden ist.

    Haltet Ihr das für möglich? Und gäbe es da aus Eurer Sicht eine Möglichkeit das zu reparieren (einschicken ist wegen Apple Italien ja zumindest mal umständlich)?

    Ich würde mich über Eure Antworten freuen! Einen Test mittels der Field Test Anzeige (*3001#12345#*) werde ich nochmal gezielt machen. Leider hab ich das Tool erst heute entdeckt.

    Weitere Informationen: GPS funktioniert tadellos. WiFi klappt auch problemlos. Interessanterweise bekomme ich aber sobald ich aus dem 3G Netz raus bin kein EDGE sondern nur GPRS(der Kreis). Hat das o2 nicht? Über die Akkuleistung bin ich mir auch nicht ganz im Klaren, aber durch das vermehrte Gespiele am Anfang, kann das natürlich täuschen.


    Danke!
     
  2. ove

    ove Carola

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    109
    EDGE wird meistens da angeboten wo UMTS nicht verfügbar ist, zumindest bei o2, manchmal kann man auch beides empfangen, ist aber nicht die Regel. In Deutschland hat (bis jetzt) nur T-Mobile ein flächendeckendes EDGE-Netz.
     
  3. 2holdon

    2holdon Jonagold

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    22
    OK, Danke. Das erklärt also schonmal warum ich das ominöse E noch nie zu Gesicht bekam. Schade nur, dass ich dann für eine schnelle Internetverbindung aufs stromfressende 3G angewiesen bin. o_O

    Gibts zu der Antennenvermutung noch jemanden der sich das vorstellen kann oder eine bessere Erklärung hat?

    Danke!
     
    #3 2holdon, 17.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.09

Diese Seite empfehlen