1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3G Tethering?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Diveflo, 22.06.08.

  1. Diveflo

    Diveflo Carola

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    115
    Hi ;)

    Also afaik ist es ja mit den neuen t-mob iPhone Tarifen erlaubt die Internetverbindung auch mit anderen Geräten zu nutzen, wird es dann eine offizielle Möglichkeit zum tethern geben?
    In den USA ist dies ja verboten von AT&T...
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Was darf man sich unter "tethern" vorstellen?
     
  3. Diveflo

    Diveflo Carola

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    115
    iPhone z.b. mit deinem MacBook per Bluetooth oder Wlan verbinden und am Macbook die Internetverbindung des iPhones benutzten...funktioniert seit Jahren mit jedem normalen Smartphone ^^
     
  4. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    denke nicht.

    Aber du kannst dir eine kostenlose multisim Bestellen und diese in einem USB umts Modem an deinem MacBook betreiben. Oder du kaufst dir eine umts wlan Box für zu Hause und sparst dir den Heimischen dsl anschluss :)
     
  5. Diveflo

    Diveflo Carola

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    115
    Hm beim MacBook air passen die USB modems glaub nicht richtig...und heim DSL sparen: über 300mb drosslung ist glaub net so geeignet ^^
     
  6. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    hängt wohl schwer davon ab wie du deinen anschluss nutzt. Wenn du viel saugst und/oder zockst kannst du das knicken.

    Aber ich kenne genug leute die kein dsl bekommen, jedoch umts versorgt sind.

    Und das Volumen steigt je nach Tarif :)
     
  7. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    multisim kostet €30 bei T-MO
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Aber zum Glück nur einmalig :)
     
  9. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    wie gesagt. Ich wurde kürzlich vom T-Mobile Kundencenter angerufen und gefragt ob ich nicht eine kostenlose MultiSim haben möchte.

    Da ich mich mit dem Thema Mobilfunk recht gut auskenne habe ich das abgelehnt und meinen Kumpel mal gefragt und der meinte das er mir die auch umsonst buchen könnte.

    Aber selbst wenn, 30€ ist für sowas immernoch günstiger als ne andere Freisprechanlage.
     
  10. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Multi SIM ist doch Kokolores. Man kann sich auf dem iPhone einen Proxy Server installieren und sich mit diesem über WLAN vom Notebook aus verbinden. Dann merkt keiner, dass man "tethert" und alle sind glücklich.
     
  11. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Na wenn du meinst.

    Nur das es mit dem iPhone 3G total egal ist wenn sowas jemand merkt weil es erlaubt ist das zu machen ;).

    Abgesehen davon muss man, um einen Proxy zu installieren, erst mal sein iPhone hacken. Und das ist für viele einfach keine Option. Und schon mal erst recht nicht wenn es sich um ein T-Mobile gerät handelt. Sobald der Appstore da ist werde ich meinen Jailbreak auch wieder rückgänig machen.
     

Diese Seite empfehlen