1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3G kompatibler USB-Hub

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von geni, 22.01.09.

  1. geni

    geni Cox Orange

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    101
    Hallo^^

    Zur Vorgeschichte:
    Habe mir bei Amazon einen kleinen, aktiven USB-Hub von Logitech bestellt und musste dann feststellen, dass das iPhone darüber nicht geladen wird, obwohl die Spannung selbstverständlich ausreichend ist, was das Teil für mich nutzlos macht.

    Mensch, dieses Telefon ist echt 'ne Diva^^

    Naja, nun zu meiner Frage:
    Habt ihr USB-Hubs mit dem iPhone im Einsatz? Wichtig ist mir, dass das Telefon auch geladen wird, wenn der Mac ausgeschaltet ist. Das Teil muss weder teuer noch schön sein, 4 Ports genügen mir.

    Liebe Grüße
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich hab einen 7-Port von D-Link (ebenfalls aktiv). Hierüber läd mein 3G einwandfrei, wenn der Mac läuft und auch, wenn er im Ruhezustand ist. Sobald er herunterfährt, weiss ich gar nicht ... hab ich noch nie ausprobiert, da meiner nur "schläft" :-D
     
  3. geni

    geni Cox Orange

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    101
    Würdest du es denn mal für mich probieren? :)
     
  4. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    oh je, und wenn mein imac dann nimmer anspringt? :-D ... ok, einen moment bitte ;)
     
  5. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    mmmh ... iMac aus -> läd nimmer :(

    Den Hub kann ich ohnehin nicht uneingeschränkt empfehlen, wenn man den Sleepmode nutzt. Öfters werden nach dem Aufwachen einige USB-Geräte nicht mehr gefunden, wie z.B. eyeTV-Stick, Reiner CyberJack und CF-Cardreader.
     
    geni gefällt das.
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.564
    Wäre da ein preiswerter Strom-Adapter nicht die bessere Wahl? Die Dinger gibts schon für weniger Geld als ein guter Hub kosten würde.
     
  7. geni

    geni Cox Orange

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    101
    Ahh ok, gut. vielen Dank schonmal für die Mühe und den Bericht.
    Ich könnte mir aber vorstellen, dass das nichterkennen nach dem Schlafen ein generelles Problem von Mac OS in Verbindung mit USB-Hubs ist.

    Aber du hättest auch einfach den USB-Stecker aus dem iMac ziehen können^^

    Gut, eine Frage hab' ich dann aber doch noch: Könntest du mir die genaue Modellbezeichnung mitteilen? Danke :)

    Den Strom-Adapter gab's sogar umsonst zum iPhone dazu. :D

    Mir geht's eher darum, dass ich nicht immer umstecken muss, wenn ich synce. Das Telefon steht nämlich in meinem alten Universal Dock und macht dich da hervorragend, warum also rausnehmen? :) Und da ich sowieso einen Hub gebrauchen kann, zur Verwaltung von Drucker etc., sehe ich da kein Problem.
     
  8. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Dub-H7

    Stimmt, Stecker ziehen hätte gereicht *hrmpf* :-D
     
  9. musikdave

    musikdave Granny Smith

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    13
    Das ist klar, das ein USB Hub ohne Netzteil das nicht laden kann.
    Beim abgeschaltenen Rechner ist sowiso kein Strohm auf der USB-Leiste.
    Ergo: immer einen USB-Hub mit Netzteil verwenden, aber funzt nur bei eingeschaltenem Rechner
    hoffe geholfen zu haben
     
  10. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Wir sprechen hier ja auch von aktiven Hubs, also mit Netzteil.
     
  11. geni

    geni Cox Orange

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    101
    Ok, kennt noch jemand einen? Scheint ja nicht allzu viele zu geben...
     

Diese Seite empfehlen