1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

3D CAD / CAM Software für MAC ???

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von AIDM, 18.06.09.

  1. AIDM

    AIDM Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    260
    Möchte einen Windows User davon überzeugen sich nen Mac zu kaufen und habe auch schon ganze arbeit geleistet nur jetzt kommt der hammer.

    er bracht beruflich 3D CAD/CAM Software die für Windows schon selten ist und über 10.000Euro kosten soll.

    Nun ich ganz schlau gibt es für Mac bestimmt auch, ich hoffe ihr könnt das bestätigen.

    Für windows gibt es

    - Solidworks
    -Pro Engineer
    -Catia


    ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich auf dem Gebiet nun mal Null Peilung habe
    und es muss Berufs tauglich sein und wirklich 1A.

    MFG
    AIDM
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    also aus erfahrung würde ich dir auf jeden Fall Solid Works empfehlen.


    Und wenn du es nicht insofern beruflich nutzt als dass du dann die CAD Dateien verkaufts kannst du auch eine Studenten Version Kaufen.
     
  3. AIDM

    AIDM Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    260
    Solid Works gibt es ja nur für Windows was ich gelesen habe und es soll ja auf OSX laufen das einzige was ich da gefunden habe ist Blender und na ja das bittet zu wenig.
     
  4. FUNKayaker

    FUNKayaker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    176
    AutoCAD, Solidworks oder Microstation gibt es meines Wissens leider nicht für den Mac. Aber er kann sich ja mal diese Kandidaten an schauen:
    Archicad
    Ashler Vellum
    Vectorworks
    TurboCAD
    Pythagoras

    Oder halt die (vorhandene?) Win-Software mittels Parrallels/VMWare/CrossOver installieren.
     
  5. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Wenn er schon in eine Software eingearbeitet ist und vom Arbeitsablauf auf eine bestimmte Software angewiesen ist, lohnt sich ein Mac definitiv nicht. Dann sollte er zumindest fürs CAD/CAM bei einem Windows Rechner bleiben.
     
  6. ProUser

    ProUser Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    406
    Klar gibt es auch etwas für den Mac!

    Siemens PLM Software kündigt Verfügbarkeit von NX 6 für Mac OS X an!

    Als weltweit erster der wichtigsten PLM-Anbieter bietet das Unternehmen seine führende CAD/CAM-Software NX 6 mit nativem Support für das verbreitete Apple-Betriebssystem an. Nun lässt NX den Kunden größte Freiheit bei der Wahl des geeigneten Betriebssystems.

    PLANO, Texas, 9. Juni 2009 - Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens-Division Industry Automation und weltweit tätiger Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), kündigt die generelle Verfügbarkeit seiner Software NX™ mit nativem Support für Mac OS X an. Sämtliche Funktionalitäten für Computer-Aided-Design- und Manufacturing (CAD/CAM) von NX, der führenden Anwendung für die digitale Produktentwicklung von Siemens PLM Software, ist ab sofort für das Apple-Betriebssystem auf allen 64-bit Intel-basierenden Mac-Computern verfügbar.

    „Bereits 2006 veröffentlichten wir als erster in der PLM-Branche eine NX-Version, die nativen Support für Mac OS X auf PowerPC-basierenden Macs bot“, sagt Joan Hirsch, Vice President für Product Design Solutions bei Siemens PLM Software. „Angesichts des großen Interesses und der Begeisterung im Markt, auf die diese NX-Version stieß, erweitern wir unseren NX-Support auf die neueste Technologie von einem der weltweit innovativsten Unternehmen. Heute sind wir der einzige der führenden PLM-Anbieter, der eine voll funktionsfähige CAD/CAM-Applikation mit nativem Support für Apples Mac OS X auf Intel-basierenden Macs anbietet.”
    Quelle: http://www.plm.automation.siemens.c...ase.cfm?Component=82510&ComponentTemplate=822

    Siehe auch: Ausgesuchte 3D CAD/CAM/CAE Software für Mac OS X

    ...sag deinem Freund, er soll sich natürlich einen Mac holen! ;)
     
  7. pantheraleo

    pantheraleo Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.08.09
    Beiträge:
    6
    Ich brauche auch Catia. Hab mir letzte woche ein apple bestellt.
    Von Kollegen weiß ich dass Catia unter Bootcamp läuft, so wie die anderen Cad-Programme auch.
    Einer der Kollegen meinte es wird aber ein bißchen schwieriger wenn beide Betriebssysteme parallel laufen.
    Kann aber sein dass das mit genügend Arbeitsspeicher nicht so ist.
    Übrigens wird in der Automobilbranche hauptsächlich Catia verwendet.
     
  8. Tony Soprano

    Tony Soprano Morgenduft

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    170
    darf man fragen was für einen mac du bestellt hast? und läufts gut in paralllels bzw. unter bootcamp?
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Bei meinem Dad die gleiche Situation. Ich würde ihm raten beim PC zu bleiben.
     
  10. ProUser

    ProUser Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    406
    Und mit welcher Begründung?

    Ich empfähle den mac, weil..

    1. Es gibt genug CAD Software für den Mac!

    2. Arbeitet man mit einem Programm, von dem es keine Mac-Version gibt, dann haut man sich Windows über Boot Camp auf den Mac und alle Windows-Progs laufen wie auf einem PC.
     
  11. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Ich habe auch Catia über Bootcamp und VMware fusion laufen und habe keine Probleme.
     
  12. macprobie

    macprobie Idared

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    28
    Ist das Catia V5? Welches Update?
     
  13. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225

    Das sind keine Gründe die für den Mac sprechen..

    1. Für Windows auch, und damit kennt er sich schon aus und ist darin eingearbeitet..

    2. Warum soll er sich denn dann einen Mac kaufen wenn er dann eh Windows drauf installieren muss um ihn zu benutzen ?

    Also nich falsch verstehen, ich bin kein Windows Fan, ja nichtmal User aber man muss ja nicht jedem Apple aufdrängen...
     
  14. ProUser

    ProUser Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    406
    Dass man für CAD unbedingt Windows braucht, ist ein alter Hut!
    Heute gibt es genug professionelle CAD-Software, die nativ unter Mac OS X läuft..
    Somit kann man den Mac ruhig auch für den CAD-Bereich empfehlen..

    PS: Empfehlen, nicht aufdrängen! ;)
     

Diese Seite empfehlen