1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

300GB-externe HDD: hälfte ntfs,hälfte mac-formatiert,geht das?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von chrissibollen, 22.08.06.

  1. Hi,

    kann ich bei enr externen festplatte zum beispiel von den 300GB die Hälfte für ne Win-Partition (NTFS) und die Hälfte für ne MAc-Partition nutzen?
    Will halt große datenmengen von videos zwischen windows und mac abwechselnd bearbeiten....

    mfg,
    Chrissi
     
  2. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Kuck mal hier. Bis zum Ende des Threads lesen, da ist die Auflösung.

    Gruss,
    Simon
     
  3. Hi,

    habs jetzt so formatiert (erst beide MS-Dos,dann aus einer ne HFS+ gemacht)...
    Da Problem is jetzt nur,dass ich auf de rWin-Platte nur "Sie haben das Recht zu lesen" habe,ich aber nicht schreiben darf.
    Wo kann ich das in Win aktivieren (habs schon versucht unter "Freigabe" das LAufwerk freizugeben,aber ich glaub das wirkt sich nur aufs Netzwerk aus...)

    PS: Hab ein MAcbook mit einer win und mac-partition und will eben von der mac auf die win-partition schreiben können
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hast du nicht was vergessen?
    kann es sein, das deine part. nicht ms-dos (fat32) sondern NTFS ist?

    osx kann kein NTFS beschreiben.
     
  5. hmmm,dürfen dann die dateien auch größer als 4GB sein beim hin und herverschieben? da war doch was...
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189

Diese Seite empfehlen