1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

30 Zoll Cinema Display an MacBook pro

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von igel, 14.10.07.

  1. igel

    igel Gast

    Hallo,

    ich möchte an mein MacBook Pro der 1. Generation ein Apple 30 Zoll Cinema Display hängen. Soweit ich verstanden habe ist das ja kein Problem. Meine Frage jetzt: Auf dem Rechner läuft auch manchmal Windows. Kann ich auf dem Cinema Display auch unter Win arbeiten ? Wenn ja - kann ich auf dem Display des MacBook Pro unter Win auch etwas anderes ausgeben als auf dem externen Monitor ?
     
  2. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    unter OS X geht das alles... aber über BootCamp und Windows XP / Vista geht das, meines Wissens, nicht. Da kannst du nur den Bildschirm des MBP (1440x900) auf den externen klonen.

    evtl. helfen dir alternative Treiber aber weiter...
     
  3. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Warum sollte dies nicht gehen? Ich besitze selbst das MacBook Pro 1.Gen, und nutze es an meinem LCD-TV. Da der Radeon X1600 den Dual-DVI-Modus (oder so ähnlich) unterstützt, also auch große Displays (mit hoher Auflösung ;) ) ansteuern kann, sollte es kein Problem sein.

    Ich selbst nutze Vista, entweder geklont oder als Desktoperweiterung. Das externe Display als einziges habe ich noch nicht getestet. Mit XP sollte das auch gehen, ich weiß nicht mehr, ob ich das damals ausprobiert habe.

    Und natürlich kann man unter Win eine andere als die native Auflösung des internen Displays als höchste auswählen... ich habe meinen Fernseher auch schon in der 1080i/p-Auflösung genutzt.

    MfG Xardas



    P.S.: Die MacBook Pro-Reihe ist lt. c't die einzige Modellreihe von Laptops überhaupt, die den Dual-DVI-Modus unterstützen... die von anderen Herstellern können also keine großen Displays ansteuern ;)
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Natürlich geht das auch unter Windows, warum sollte es auch nicht?
    Es stehen die gleichen Modi zur Verfügung, wie bei OSX auch.
    Ist also alles kein Problem.
     

Diese Seite empfehlen